. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
..?
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
Annuncio a pagamento
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 27.96 EUR, prezzo più alto: 41.95 EUR, prezzo medio: 35.86 EUR
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - Schwarzer, Alice und Barbara Maia.
libro esaurito
(*)
Schwarzer, Alice und Barbara Maia.:

Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - copia autografata

2005, ISBN: 3462034588

edizione con copertina rigida, Prima edizione, ID: 15725157246

[EAN: 9783462034585], [PU: Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch,], WIDMUNGSEXEMPLAR - ALICE SCHWARZER UND BARBARA MAIA SIGNIERT SIGNED SIGNIERTE ERSTAUSGABEN, Jacket, 244 Seiten (6) Blatt Verlagswerbung mit zahlreichen Abbildungen nach Fotos. mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel mit kurzer Widmung und Signatur beider Autorinnen. Alice Schwarzer (* 3. Dezember 1942 in Wuppertal-Elberfeld) ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der deutschen Frauenbewegung. Sie versteht sich als Feministin und ist Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift Emma. Barbara Mai (* 1943 in Langenberg) ist eine deutsche Autorin. Eine Mädchenfreundschaft in den 50er und 60er Jahren Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als beste Freundinnen - voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was sicher kein Einzelfall ist: Plötzlich war es vorbei, die Lebenswege trennten sich.40 Jahre später treffen sich die beiden Frauen zufällig wieder, und es beginnt ein atemberaubender Briefwechsel, in dem nun all die Fragen gestellt werden, die damals offen geblieben waren und doch beide nie losgelassen haben.Alice Schwarzer, Emma-Herausgeberin, Buchautorin und seit längerem öffentliche Person - und Barbara Maia, die trotz Philosophiestudium und freier Autorentätigkeit ein privateres Leben geführt hat, lassen ihren Erinnerungen an die späten 50er und frühen 60er Jahre freien Lauf. Das Ergebnis ist ein wirklich unvergleichliches Buch. Ein Zeitdokument der restaurativen Adenauerzeit, eine hinreißende und witzige Geschichte vom weiblichen Aufbruch aus der Wuppertaler Provinz und einer männerdominierten Spießerwelt. Zwei berührende Autobiographien und eine höchst intensive und ehrliche Reflexion darüber, welche Bedeutung die beste Freundin im Leben von Frauen hat und was dieses Glück zerstören kann. Ein psychologischer Krimi und eine in ihrer Genauigkeit eindrucksvolle Erinnerungsarbeit, die Leserinnen und Leser mit neuen Augen in die eigene Kindheit und Jugend blicken lassen wird und junge Leserinnen so begeistern wird, wie Männer, die einen Blick in die Frauenseele wagen wollen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 428 La librairie offre aux clients d'AbeBooks 30% de réduction sur l'ensemble de son catalogue. Prix d'origine : 39,95 EUR. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband

libro usato Abebooks.de
Bührnheims Literatursalon GmbH, Leipzig, SA, Germany [61668957] [Rating: 5 (von 5)]
Costi di spedizione: EUR 5.50
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - Widmungsexemplar - Alice Schwarzer und Barbara Maia - Schwarzer, Alice und Barbara Maia.
libro esaurito
(*)

Widmungsexemplar - Alice Schwarzer und Barbara Maia - Schwarzer, Alice und Barbara Maia.:

Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - Prima edizione

2005, ISBN: 9783462034585

edizione con copertina rigida

[PU: Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch], 244 Seiten (6) Blatt Verlagswerbung mit zahlreichen Abbildungen nach Fotos. 8, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinbandmit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel mit kurzer Widmung und Signatur beider Autorinnen. Alice Schwarzer (* 3. Dezember 1942 in Wuppertal-Elberfeld) ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der deutschen Frauenbewegung. Sie versteht sich als Feministin und ist Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift Emma. Barbara Mai (* 1943 in Langenberg) ist eine deutsche Autorin. Eine Mädchenfreundschaft in den 50er und 60er Jahren Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als beste Freundinnen - voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was sicher kein Einzelfall ist: Plötzlich war es vorbei, die Lebenswege trennten sich.40 Jahre später treffen sich die beiden Frauen zufällig wieder, und es beginnt ein atemberaubender Briefwechsel, in dem nun all die Fragen gestellt werden, die damals offen geblieben waren und doch beide nie losgelassen haben.Alice Schwarzer, Emma-Herausgeberin, Buchautorin und seit längerem öffentliche Person - und Barbara Maia, die trotz Philosophiestudium und freier Autorentätigkeit ein privateres Leben geführt hat, lassen ihren Erinnerungen an die späten 50er und frühen 60er Jahre freien Lauf. Das Ergebnis ist ein wirklich unvergleichliches Buch. Ein Zeitdokument der restaurativen Adenauerzeit, eine hinreißende und witzige Geschichte vom weiblichen Aufbruch aus der Wuppertaler Provinz und einer männerdominierten Spießerwelt. Zwei berührende Autobiographien und eine höchst intensive und ehrliche Reflexion darüber, welche Bedeutung die beste Freundin im Leben von Frauen hat und was dieses Glück zerstören kann. Ein psychologischer Krimi und eine in ihrer Genauigkeit eindrucksvolle Erinnerungsarbeit, die Leserinnen und Leser mit neuen Augen in die eigene Kindheit und Jugend blicken lassen wird und junge Leserinnen so begeistern wird, wie Männer, die einen Blick in die Frauenseele wagen wollen., [SC: 1.65], gewerbliches Angebot, [GW: 428g], 1. Auflage

libro usato Booklooker.de
Bührnheims Literatursalon GmbH
Costi di spedizione:Versand nach Deutschland (EUR 1.65)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - Schwarzer, Alice und Barbara Maia.
libro esaurito
(*)
Schwarzer, Alice und Barbara Maia.:
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - copia autografata

2005

ISBN: 3462034588

edizione con copertina rigida, Prima edizione, ID: 11569

1. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband 244 Seiten (6) Blatt Verlagswerbung mit zahlreichen Abbildungen nach Fotos. Pappband mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel mit kurzer Widmung und Signatur beider Autorinnen. Alice Schwarzer (* 3. Dezember 1942 in Wuppertal-Elberfeld) ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der deutschen Frauenbewegung. Sie versteht sich als Feministin und ist Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift Emma. Barbara Mai (* 1943 in Langenberg) ist eine deutsche Autorin. Eine Mädchenfreundschaft in den 50er und 60er Jahren Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als beste Freundinnen - voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was sicher kein Einzelfall ist: Plötzlich war es vorbei, die Lebenswege trennten sich.40 Jahre später treffen sich die beiden Frauen zufällig wieder, und es beginnt ein atemberaubender Briefwechsel, in dem nun all die Fragen gestellt werden, die damals offen geblieben waren und doch beide nie losgelassen haben.Alice Schwarzer, Emma-Herausgeberin, Buchautorin und seit längerem öffentliche Person - und Barbara Maia, die trotz Philosophiestudium und freier Autorentätigkeit ein privateres Leben geführt hat, lassen ihren Erinnerungen an die späten 50er und frühen 60er Jahre freien Lauf. Das Ergebnis ist ein wirklich unvergleichliches Buch. Ein Zeitdokument der restaurativen Adenauerzeit, eine hinreißende und witzige Geschichte vom weiblichen Aufbruch aus der Wuppertaler Provinz und einer männerdominierten Spießerwelt. Zwei berührende Autobiographien und eine höchst intensive und ehrliche Reflexion darüber, welche Bedeutung die beste Freundin im Leben von Frauen hat und was dieses Glück zerstören kann. Ein psychologischer Krimi und eine in ihrer Genauigkeit eindrucksvolle Erinnerungsarbeit, die Leserinnen und Leser mit neuen Augen in die eigene Kindheit und Jugend blicken lassen wird und junge Leserinnen so begeistern wird, wie Männer, die einen Blick in die Frauenseele wagen wollen. , [KW:Widmungsexemplar - Alice Schwarzer und Barbara Maia] Sammlerstück; wie neu, [PU:Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch,]

libro usato Achtung-Buecher.de
Bührnheims Literatursalon GmbH, 04107 Leipzig
Costi di spedizione:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - Schwarzer, Alice und Barbara Maia.
libro esaurito
(*)
Schwarzer, Alice und Barbara Maia.:
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin. - copertina rigida, flessible

2005, ISBN: 3462034588

ID: 11569

1. Auflage 244 Seiten (6) Blatt Verlagswerbung mit zahlreichen Abbildungen nach Fotos. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel mit kurzer Widmung und Signatur beider Autorinnen. Alice Schwarzer (* 3. Dezember 1942 in Wuppertal-Elberfeld) ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der deutschen Frauenbewegung. Sie versteht sich als Feministin und ist Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift Emma. Barbara Mai (* 1943 in Langenberg) ist eine deutsche Autorin. Eine Mädchenfreundschaft in den 50er und 60er Jahren Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als beste Freundinnen - voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was sicher kein Einzelfall ist: Plötzlich war es vorbei, die Lebenswege trennten sich.40 Jahre später treffen sich die beiden Frauen zufällig wieder, und es beginnt ein atemberaubender Briefwechsel, in dem nun all die Fragen gestellt werden, die damals offen geblieben waren und doch beide nie losgelassen haben.Alice Schwarzer, Emma-Herausgeberin, Buchautorin und seit längerem öffentliche Person - und Barbara Maia, die trotz Philosophiestudium und freier Autorentätigkeit ein privateres Leben geführt hat, lassen ihren Erinnerungen an die späten 50er und frühen 60er Jahre freien Lauf. Das Ergebnis ist ein wirklich unvergleichliches Buch. Ein Zeitdokument der restaurativen Adenauerzeit, eine hinreißende und witzige Geschichte vom weiblichen Aufbruch aus der Wuppertaler Provinz und einer männerdominierten Spießerwelt. Zwei berührende Autobiographien und eine höchst intensive und ehrliche Reflexion darüber, welche Bedeutung die beste Freundin im Leben von Frauen hat und was dieses Glück zerstören kann. Ein psychologischer Krimi und eine in ihrer Genauigkeit eindrucksvolle Erinnerungsarbeit, die Leserinnen und Leser mit neuen Augen in die eigene Kindheit und Jugend blicken lassen wird und junge Leserinnen so begeistern wird, wie Männer, die einen Blick in die Frauenseele wagen wollen. Versand D: 2,00 EUR , [KW:Widmungsexemplar - Alice Schwarzer und Barbara Maia], [PU:Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch,]

libro usato Buchfreund.de
Bührnheims Literatursalon GmbH, 04107 Leipzig
Costi di spedizione:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin - Schwarzer, Alice und Barbara Maia
libro esaurito
(*)
Schwarzer, Alice und Barbara Maia:
Liebe Alice! Liebe Barbara! Briefe an die beste Freundin - copertina rigida, flessible

2005, ISBN: 9783462034585

[PU: Kiepenheuer & Witsch], 244 Seiten Gebundene AusgabeEine Mädchenfreundschaft in den 50er und 60er Jahren Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als "beste Freundinnen" - voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was sicher kein Einzelfall ist: Plötzlich war es vorbei, die Lebenswege trennten sich. 40 Jahre später treffen sich die beiden Frauen zufällig wieder, und es beginnt ein atemberaubender Briefwechsel, in dem nun all die Fragen gestellt werden, die damals offen geblieben waren und doch beide nie losgelassen haben. Alice Schwarzer, Emma-Herausgeberin, Buchautorin und seit längerem öffentliche Person - und Barbara Maia, die trotz Philosophiestudium und freier Autorentätigkeit ein privateres Leben geführt hat, lassen ihren Erinnerungen an die späten 50er und frühen 60er Jahre freien Lauf. Das Ergebnis ist ein wirklich unvergleichliches Buch. Ein Zeitdokument der restaurativen Adenauerzeit, eine hinreißende und witzige Geschichte vom weiblichen Aufbruch aus der Wuppertaler Provinz und einer männerdominierten Spießerwelt. Zwei berührende Autobiographien und eine höchst intensive und ehrliche Reflexion darüber, welche Bedeutung die "beste Freundin" im Leben von Frauen hat und was dieses Glück zerstören kann. Ein psychologischer Krimi und eine in ihrer Genauigkeit eindrucksvolle Erinnerungsarbeit, die Leserinnen und Leser mit neuen Augen in die eigene Kindheit und Jugend blicken lassen wird und junge Leserinnen so begeistern wird, wie Männer, die einen Blick in die Frauenseele wagen wollen. -- Zustand: NEU --, [SC: 2.50], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 500g]

libro usato Booklooker.de
Buchhandlung Wolfgang Neuwinger
Costi di spedizione:Versand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Liebe Alice! Liebe Barbara!
Autore:

Schwarzer, Alice

Titolo:

Liebe Alice! Liebe Barbara!

ISBN:

3462034588

Ihre Jugend verbrachten Alice Schwarzer und Barbara Maia zusammen als »beste Freundinnen« ¿ voller Innigkeit, Vertrauen, Austausch und kleinen und großen Gemeinsamkeiten. Und dann passierte das, was sicher kein Einzelfall ist: Plötzlich war es vorbei, die Lebenswege trennten sich. 40 Jahre später treffen sich die beiden Frauen zufällig wieder, und es beginnt ein atemberaubender Briefwechsel, in dem nun all die Fragen gestellt werden, die damals offen geblieben waren und doch beide nie losgelassen haben. Alice Schwarzer, Emma-Herausgeberin, Buchautorin und seit längerem öffentliche Person ¿ und Barbara Maia, die trotz Philosophiestudium und freier Autorentätigkeit ein privateres Leben geführt hat, lassen ihren Erinnerungen an die späten 50er und frühen 60er Jahre freien Lauf. Das Ergebnis ist ein wirklich unvergleichliches Buch. Ein Zeitdokument der restaurativen Adenauerzeit, eine hinreißende und witzige Geschichte vom weiblichen Aufbruch aus der Wuppertaler Provinz und einer männerdominierten Spießerwelt. Zwei berührende Autobiographien und eine höchst intensive und ehrliche Reflexion darüber, welche Bedeutung die »beste Freundin« im Leben von Frauen hat und was dieses Glück zerstören kann. Ein psychologischer Krimi und eine in ihrer Genauigkeit eindrucksvolle Erinnerungsarbeit, die Leserinnen und Leser mit neuen Augen in die eigene Kindheit und Jugend blicken lassen wird und junge Leserinnen so begeistern wird, wie Männer, die einen Blick in die Frauenseele wagen wollen.

Informazioni dettagliate del libro - Liebe Alice! Liebe Barbara!


EAN (ISBN-13): 9783462034585
ISBN (ISBN-10): 3462034588
Copertina rigida
Anno di pubblicazione: 2005
Editore: Köln : Kiepenheuer und Witsch,

Libro nella banca dati dal 02.06.2007 17:57:28
libro trovato per l'ultima volta il07.05.2016 08:24:16
ISBN/EAN: 3462034588

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-462-03458-8, 978-3-462-03458-5

< vai al risultato della ricerca ...