. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
..?
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
Annuncio a pagamento
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 26.90 EUR, prezzo più alto: 32.76 EUR, prezzo medio: 28.07 EUR
Hilde Spiel und der literarische Salon - Ingrid Schramm
libro esaurito
(*)
Ingrid Schramm:

Hilde Spiel und der literarische Salon - copertina rigida, flessible

ISBN: 9783706550581

ID: 9783706550581

Die Wienerin und Exilengländerin Hilde Spiel wurde durch ihre vielfältigen Aktivitäten zur Grande Dame der österreichischen Literatur. Für Heimito von Doderer waren ihre Rezensionen Kunstwerke. Thomas Bernhard war sie eine literarische Freundin und Theodor Kramer verdankte seine Rückkehr aus dem Exil ihrer hartnäckigen Initiative. Ihr 100. Geburtstag dient als Impuls, nicht nur das Wirken Hilde Spiels zu beleuchten, sondern auch ihr gesellschaftliches Leben. In ihrem Salon in Berlin während der Besatzungszeit und später auf ihrem Sommerwohnsitz in St. Wolfgang waren zahlreiche Protagonisten der literarischen Szene zu Gast. Hilde Spiel nannte sie - eine Wendung von Elias Canetti aufnehmend - eine dampfende `Namensküche`. Als vielgereister Journalistin, u.a. der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, war es Spiel wichtig, Anschluss an eine `literarische Weltfamilie` zu finden. Ihr rastloses Unterwegssein bot ihr viele Gelegenheiten, als Förderin und Networkerin zu wirken. Hilde Spiel und der literarische Salon: Die Wienerin und Exilengländerin Hilde Spiel wurde durch ihre vielfältigen Aktivitäten zur Grande Dame der österreichischen Literatur. Für Heimito von Doderer waren ihre Rezensionen Kunstwerke. Thomas Bernhard war sie eine literarische Freundin und Theodor Kramer verdankte seine Rückkehr aus dem Exil ihrer hartnäckigen Initiative. Ihr 100. Geburtstag dient als Impuls, nicht nur das Wirken Hilde Spiels zu beleuchten, sondern auch ihr gesellschaftliches Leben. In ihrem Salon in Berlin während der Besatzungszeit und später auf ihrem Sommerwohnsitz in St. Wolfgang waren zahlreiche Protagonisten der literarischen Szene zu Gast. Hilde Spiel nannte sie - eine Wendung von Elias Canetti aufnehmend - eine dampfende `Namensküche`. Als vielgereister Journalistin, u.a. der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, war es Spiel wichtig, Anschluss an eine `literarische Weltfamilie` zu finden. Ihr rastloses Unterwegssein bot ihr viele Gelegenheiten, als Förderin und Networkerin zu wirken. Österreich / Literatur, Studienverlag Gmbh

Libro nuovo Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Costi di spedizione:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Hilde Spiel und der literarische Salon - Studienverlag GmbH
libro esaurito
(*)

Studienverlag GmbH:

Hilde Spiel und der literarische Salon - nuovo libro

ISBN: 9783706550581

ID: 2ae3e3a671ef547f92e43816ee26d27a

Hilde Spiel und der literarische Salon Die Wienerin und Exilengländerin Hilde Spiel wurde durch ihre vielfältigen Aktivitäten zur Grande Dame der österreichischen Literatur. Für Heimito von Doderer waren ihre Rezensionen Kunstwerke. Thomas Bernhard war sie eine literarische Freundin und Theodor Kramer verdankte seine Rückkehr aus dem Exil ihrer hartnäckigen Initiative. Ihr 100. Geburtstag dient als Impuls, nicht nur das Wirken Hilde Spiels zu beleuchten, sondern auch ihr gesellschaftliches Leben. In ihrem Salon in Berlin während der Besatzungszeit und später auf ihrem Sommerwohnsitz in St. Wolfgang waren zahlreiche Protagonisten der literarischen Szene zu Gast. Hilde Spiel nannte sie eine Wendung von Elias Canetti aufnehmend eine dampfende Namensküche. Als vielgereister Journalistin, u.a. der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, war es Spiel wichtig, Anschluss an eine literarische Weltfamilie zu finden. Ihr rastloses Unterwegssein bot ihr viele Gelegenheiten, als Förderin und Networkerin zu wirken. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-7065-5058-1, Studienverlag GmbH

Libro nuovo Buch.ch
Nr. 27426534 Costi di spedizione:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten, Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Hilde Spiel und der literarische Salon - Studienverlag GmbH
libro esaurito
(*)
Studienverlag GmbH:
Hilde Spiel und der literarische Salon - nuovo libro

ISBN: 9783706550581

ID: 116707748

Die Wienerin und Exilengländerin Hilde Spiel wurde durch ihre vielfältigen Aktivitäten zur Grande Dame der österreichischen Literatur. Für Heimito von Doderer waren ihre Rezensionen Kunstwerke. Thomas Bernhard war sie eine literarische Freundin und Theodor Kramer verdankte seine Rückkehr aus dem Exil ihrer hartnäckigen Initiative. Ihr 100. Geburtstag dient als Impuls, nicht nur das Wirken Hilde Spiels zu beleuchten, sondern auch ihr gesellschaftliches Leben. In ihrem Salon in Berlin während der Besatzungszeit und später auf ihrem Sommerwohnsitz in St. Wolfgang waren zahlreiche Protagonisten der literarischen Szene zu Gast. Hilde Spiel nannte sie eine Wendung von Elias Canetti aufnehmend eine dampfende Namensküche. Als vielgereister Journalistin, u.a. der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, war es Spiel wichtig, Anschluss an eine literarische Weltfamilie zu finden. Ihr rastloses Unterwegssein bot ihr viele Gelegenheiten, als Förderin und Networkerin zu wirken. Hilde Spiel und der literarische Salon Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Studienverlag GmbH

Libro nuovo Thalia.de
No. 27426534 Costi di spedizione:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Hilde Spiel und der literarische Salon - Schramm, Ingrid Hansel, Michael
libro esaurito
(*)
Schramm, Ingrid Hansel, Michael:
Hilde Spiel und der literarische Salon - copertina rigida, flessible

2011, ISBN: 9783706550581

[ED: Gebunden], [PU: Studien Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 289g], 1., Farbteil und zahlreiche s/w-Abbildungen

Libro nuovo Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Hilde Spiel und der literarische Salon
libro esaurito
(*)
Hilde Spiel und der literarische Salon - nuovo libro

ISBN: 9783706550581

[SC: 0, [PU: Studien]

Libro nuovo Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Costi di spedizione:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Hilde Spiel und der literarische Salon
Autore:

Michael Hansel Ingrid Schramm

Titolo:

Hilde Spiel und der literarische Salon

ISBN:

370655058X

Die Wienerin und Exilengländerin Hilde Spiel wurde durch ihre vielfältigen Aktivitäten zur Grande Dame der österreichischen Literatur. Für Heimito von Doderer waren ihre Rezensionen Kunstwerke. Thomas Bernhard war sie eine literarische Freundin, und Theodor Kramer verdankte seine Rückkehr aus dem Exil der Initiative von Hilde Spiel. Ihr 100. Geburtstag dient als Impuls, nicht nur Leben und Wirken Hilde Spiels zu beleuchten, sondern auch ihr geselliges Leben. In ihrem Salon in Berlin während der Besatzungszeit und später auf ihrem Sommerwohnsitz in St. Wolfgang waren zahlreiche Protagonisten der literarischen Szene zu Gast. Hilde Spiel nannte sie - eine Wendung von Elias Canetti aufnehmend - eine "dampfende Namensküche". Als vielgereiste Journalistin, u.a. der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, war es Spiel wichtig, Anschluss an eine "literarische Weltfamilie" zu finden. Ihr rastloses Unterwegssein bot ihr viele Gelegenheiten, als Förderin und Networkerin zu wirken. Ihr Leben war aber auch durchzogen von Existenz gefährdenden Intrigen, an denen sie aus Notwehr, aber auch aus Kalkül mitwob.

Informazioni dettagliate del libro - Hilde Spiel und der literarische Salon


EAN (ISBN-13): 9783706550581
ISBN (ISBN-10): 370655058X
Copertina rigida
Anno di pubblicazione: 2011
Editore: Studienverlag GmbH
167 Pagine
Peso: 0,282 kg
Lingua: deu

Libro nella banca dati dal 08.12.2007 10:33:58
libro trovato per l'ultima volta il15.05.2016 19:49:05
ISBN/EAN: 370655058X

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-7065-5058-X, 978-3-7065-5058-1

< vai al risultato della ricerca ...