. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
..?
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
Annuncio a pagamento
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 14.90 EUR, prezzo più alto: 14.90 EUR, prezzo medio: 14.9 EUR
Zarastro. Memento - Annette Kolb
libro esaurito
(*)
Annette Kolb:

Zarastro. Memento - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9783935877473

ID: 9783935877473

Texte aus dem Exil In `Zarastro` erzählt Annette Kolb von ihren Erlebnissen im Schweizer Exil, in welches sie sich 1917 trotz Auslandreiseverbotes flüchten konnte. `Memento` beschreibt ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika. Als ein `Tagebuch der Enttäuschungen` bezeichnete Annette Kolb `Zarastro`, den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer `westlichen Tage` dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, Rene Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz `wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten`. Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In `Memento` erinnert sie sich an ihre abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens. Zarastro. Memento: In `Zarastro` erzählt Annette Kolb von ihren Erlebnissen im Schweizer Exil, in welches sie sich 1917 trotz Auslandreiseverbotes flüchten konnte. `Memento` beschreibt ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika. Als ein `Tagebuch der Enttäuschungen` bezeichnete Annette Kolb `Zarastro`, den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer `westlichen Tage` dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, Rene Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz `wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten`. Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In `Memento` erinnert sie sich an ihre abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens. Erinnerung / Literatur Exilliteratur Literatur / Exilliteratur, Allitera Verlag

Libro nuovo Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Costi di spedizione:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Zarastro. Memento - Annette Kolb
libro esaurito
(*)

Annette Kolb:

Zarastro. Memento - nuovo libro

ISBN: 9783935877473

ID: 0d9b77507542fbad8623a6929bb833a4

Texte aus dem Exil. Mit e. Nachw. v. Gabriele Förg In "Zarastro" erzählt Annette Kolb von ihren Erlebnissen im Schweizer Exil, in welches sie sich 1917 trotz Auslandreiseverbotes flüchten konnte. "Memento" beschreibt ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika. Als ein "Tagebuch der Enttäuschungen" bezeichnete Annette Kolb "Zarastro", den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer "westlichen Tage" dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, Rene Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz "wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten". Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In "Memento" erinnert sie sich an ihre abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens. Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen 978-3-935877-47-3, Allitera Verlag

Libro nuovo Buch.de
Nr. 3801549 Costi di spedizione:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Zarastro. Memento - Annette Kolb
libro esaurito
(*)
Annette Kolb:
Zarastro. Memento - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9783935877473

[ED: Taschenbuch], [PU: Allitera Verlag], Neuware - In 'Zarastro' erzählt Annette Kolb von ihren Erlebnissen im Schweizer Exil, in welches sie sich 1917 trotz Auslandreiseverbotes flüchten konnte. 'Memento' beschreibt ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika. Als ein 'Tagebuch der Enttäuschungen' bezeichnete Annette Kolb 'Zarastro', den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer 'westlichen Tage' dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, Rene Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz 'wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten'. Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In 'Memento' erinnert sie sich an ihre abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 135x215x mm, [GW: 208g]

Libro nuovo Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Zarastro. Memento - Annette Kolb
libro esaurito
(*)
Annette Kolb:
Zarastro. Memento - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9783935877473

[ED: Taschenbuch], [PU: Allitera Verlag], Neuware - In 'Zarastro' erzählt Annette Kolb von ihren Erlebnissen im Schweizer Exil, in welches sie sich 1917 trotz Auslandreiseverbotes flüchten konnte. 'Memento' beschreibt ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika. Als ein 'Tagebuch der Enttäuschungen' bezeichnete Annette Kolb 'Zarastro', den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer 'westlichen Tage' dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, Rene Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz 'wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten'. Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In 'Memento' erinnert sie sich an ihre abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00]

Libro nuovo Booklooker.de
Grünesbuch.de
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Zarastro. Memento - Annette Kolb
libro esaurito
(*)
Annette Kolb:
Zarastro. Memento - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9783935877473

[ED: Taschenbuch], [PU: Allitera Verlag], Neuware - In 'Zarastro' erzählt Annette Kolb von ihren Erlebnissen im Schweizer Exil, in welches sie sich 1917 trotz Auslandreiseverbotes flüchten konnte. 'Memento' beschreibt ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika. Als ein 'Tagebuch der Enttäuschungen' bezeichnete Annette Kolb 'Zarastro', den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer 'westlichen Tage' dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, Rene Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz 'wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten'. Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In 'Memento' erinnert sie sich an ihre abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens., [SC: 0.00]

Libro nuovo Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Zarastro. Memento
Autore:

Kolb, Annette

Titolo:

Zarastro. Memento

ISBN:

3935877471

Ein "Tagebuch der Enttäuschungen"So bezeichnete Annette Kolb "Zarastro", den Rechenschaftsbericht über ihr Schweizer Exil, in welches sie 1917 trotz Auslandsreiseverbotes flüchten konnte. Fand sie während ihrer "westlichen Tage" dort zwar einen Kreis Gleichgesinnter wie Hermann Hesse, Harry Graf Kessler, René Schickele oder Carl Sternheim, war die Schweiz "wie ein herrlicher, aber auch für mich nach allen Seiten hin verbarrikadierter Garten". Sie entwarf ein Bild von einer politischen und kulturellen Elite, die einen erneuten Rückfall in Krieg und Kulturbarbarei verhindern würde. Diese Vorstellung blieb illusionistisch. 1919 kehrte sie nach Deutschland zurück, musste es 1933 jedoch wieder verlassen. In "Memento" erinnert sie sich an ihren abenteuerlichen Weg von Badenweiler nach Amerika: Erinnerungen an kleine Dinge, an Menschen, an das Abenteuer des Fortgehens und an das größere der Heimkehr. Und hinter allem steht, fühlbar und übermächtig, die Frage nach dem Sinn des Überlebens.

Informazioni dettagliate del libro - Zarastro. Memento


EAN (ISBN-13): 9783935877473
ISBN (ISBN-10): 3935877471
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 2002
Editore: Allitera Verlag
162 Pagine
Peso: 0,229 kg
Lingua: deu

Libro nella banca dati dal 26.05.2007 17:19:39
libro trovato per l'ultima volta il21.05.2016 14:37:52
ISBN/EAN: 3935877471

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-935877-47-1, 978-3-935877-47-3

< vai al risultato della ricerca ...