. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
..?
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
Annuncio a pagamento
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 21.20 EUR, prezzo più alto: 26.36 EUR, prezzo medio: 25.11 EUR
Wie lange noch? - Klaus Wengst
libro esaurito
(*)
Klaus Wengst:

Wie lange noch? - nuovo libro

ISBN: 9783170231870

ID: 9783170231870

Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes Die Apokalypse des Johannes ist `Ent-Hüllung`. Sie enthüllt einmal, wem die Macht wirklich gehört: dem biblisch bezeugten Gott. Das verdichtet sich in Jesus als dem `geschlachteten Lamm`, der seine Macht mit dem Wort durchsetzen wird. In Entsprechung zu Jesus sieht Johannes die von ihm angeschriebenen Gemeinden in einer bedrängten Situation am Rande der Gesellschaft. Er hält sie dazu an, diese Situation anzunehmen und zu gestalten im Widersprechen und Widerstehen gegenüber der sich totalitär gebärdenden Macht Roms. Die Apokalypse enthüllt zum anderen, dass die so gewaltig erscheinende politisch-militärische Macht Roms monströs ist und auf Trug beruht und also keinen Bestand haben wird. Nicht zuletzt gibt Johannes eine hellsichtige Beschreibung der wirtschaftlichen Situation seiner Zeit, indem er die `Dynamik des Luxus` (Apk 18,3) offenlegt. Die Lektüre der Apokalypse kann zu einer Wahrnehmung der Wirklichkeit von unten und vom Rande her anleiten. Die vielfältigen Gerichtsaussagen dieses Buches werden als das sichtbar, was sie in biblischer Tradition sind: Schreie nach Recht und Gerechtigkeit. So wenig wie seine getöteten Zeuginnen und Zeugen ist Gott schon am Ziel. Er ist es erst, wenn ihnen - und `allen Hingeschlachteten der Erde` (Apk 18,24) - zu ihrem Recht verholfen ist. Wie lange noch?: Die Apokalypse des Johannes ist `Ent-Hüllung`. Sie enthüllt einmal, wem die Macht wirklich gehört: dem biblisch bezeugten Gott. Das verdichtet sich in Jesus als dem `geschlachteten Lamm`, der seine Macht mit dem Wort durchsetzen wird. In Entsprechung zu Jesus sieht Johannes die von ihm angeschriebenen Gemeinden in einer bedrängten Situation am Rande der Gesellschaft. Er hält sie dazu an, diese Situation anzunehmen und zu gestalten im Widersprechen und Widerstehen gegenüber der sich totalitär gebärdenden Macht Roms. Die Apokalypse enthüllt zum anderen, dass die so gewaltig erscheinende politisch-militärische Macht Roms monströs ist und auf Trug beruht und also keinen Bestand haben wird. Nicht zuletzt gibt Johannes eine hellsichtige Beschreibung der wirtschaftlichen Situation seiner Zeit, indem er die `Dynamik des Luxus` (Apk 18,3) offenlegt. Die Lektüre der Apokalypse kann zu einer Wahrnehmung der Wirklichkeit von unten und vom Rande her anleiten. Die vielfältigen Gerichtsaussagen dieses Buches werden als das sichtbar, was sie in biblischer Tradition sind: Schreie nach Recht und Gerechtigkeit. So wenig wie seine getöteten Zeuginnen und Zeugen ist Gott schon am Ziel. Er ist es erst, wenn ihnen - und `allen Hingeschlachteten der Erde` (Apk 18,24) - zu ihrem Recht verholfen ist. Exegese Johannesoffenbarung Offenbarung Sozialgeschichte, Kohlhammer

Libro nuovo Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Costi di spedizione:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
"Wie lange noch?" - Wengst, Klaus
libro esaurito
(*)

Wengst, Klaus:

"Wie lange noch?" - nuovo libro

ISBN: 3170231871

ID: 1561893

Die Apokalypse des Johannes ist "Ent-Hllung". Sie enthllt einmal, wem die Macht wirklich gehrt: dem biblisch bezeugten Gott. Das verdichtet sich in Jesus als dem "geschlachteten Lamm", der seine Macht mit dem Wort durchsetzen wird. In Entsprechung zu Jesus sieht Johannes die von ihm angeschriebenen Gemeinden in einer bedrngten Situation am Rande der Gesellschaft. Er hlt sie dazu an, diese Situation anzunehmen und zu gestalten im Widersprechen und Widerstehen gegenber der sich totalitr gebrdenden Macht Roms. Die Apokalypse enthllt zum anderen, dass die so gewaltig erscheinende politisch-militrische Macht Roms monstrs ist und auf Trug beruht und also keinen Bestand haben wird. Nicht zuletzt gibt Johannes eine hellsichtige Beschreibung der wirtschaftlichen Situation seiner Zeit, indem er die "Dynamik des Luxus" (Apk 18,3) offenlegt. Die Lektre der Apokalypse kann zu einer Wahrnehmung der Wirklichkeit von unten und vom Rande her anleiten. Die vielfltigen Gerichtsaussagen dieses Buches werden als das sichtbar, was sie in biblischer Tradition sind: Schreie nach Recht und Gerechtigkeit. So wenig wie seine getteten Zeuginnen und Zeugen ist Gott schon am Ziel. Er ist es erst, wenn ihnen - und "allen Hingeschlachteten der Erde" (Apk 18,24) - zu ihrem Recht verholfen ist.   Biographische Informationen Prof. Dr. Klaus Wengst lehrt Neues Testament und Judentumskunde an der Universitt Bochum. Religion Religion eBook, Kohlhammer Verlag

Libro nuovo Ebooks.com
Costi di spedizione:zzgl. Versandkosten, Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Wie lange noch? - Klaus Wengst
libro esaurito
(*)
Klaus Wengst:
Wie lange noch? - nuovo libro

ISBN: 9783170231870

ID: 126017509

Die Apokalypse des Johannes ist ´´Ent-Hüllung´´. Sie enthüllt einmal, wem die Macht wirklich gehört: dem biblisch bezeugten Gott. Das verdichtet sich in Jesus als dem ´´geschlachteten Lamm´´, der seine Macht mit dem Wort durchsetzen wird. In Entsprechung zu Jesus sieht Johannes die von ihm angeschriebenen Gemeinden in einer bedrängten Situation am Rande der Gesellschaft. Er hält sie dazu an, diese Situation anzunehmen und zu gestalten im Widersprechen und Widerstehen gegenüber der sich totalitär gebärdenden Macht Roms. Die Apokalypse enthüllt zum anderen, dass die so gewaltig erscheinende politisch-militärische Macht Roms monströs ist und auf Trug beruht und also keinen Bestand haben wird. Nicht zuletzt gibt Johannes eine hellsichtige Beschreibung der wirtschaftlichen Situation seiner Zeit, indem er die ´´Dynamik des Luxus´´ (Apk 18,3) offenlegt. Die Lektüre der Apokalypse kann zu einer Wahrnehmung der Wirklichkeit von unten und vom Rande her anleiten. Die vielfältigen Gerichtsaussagen dieses Buches werden als das sichtbar, was sie in biblischer Tradition sind: Schreie nach Recht und Gerechtigkeit. So wenig wie seine getöteten Zeuginnen und Zeugen ist Gott schon am Ziel. Er ist es erst, wenn ihnen - und ´´allen Hingeschlachteten der Erde´´ (Apk 18,24) - zu ihrem Recht verholfen ist. Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes eBook eBooks>Fachbücher>Theologie, Kohlhammer Verlag

Libro nuovo Thalia.ch
No. 37354104 Costi di spedizione:IL (EUR 12.48)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
libro esaurito
(*)
Klaus Wengst:
"Wie lange noch?" - nuovo libro

ISBN: 9783170231870

ID: 54b6d4da28121476901987bca7864b6c

Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes Die Apokalypse des Johannes ist "Ent-Hüllung". Sie enthüllt einmal, wem die Macht wirklich gehört: dem biblisch bezeugten Gott. Das verdichtet sich in Jesus als dem "geschlachteten Lamm", der seine Macht mit dem Wort durchsetzen wird. In Entsprechung zu Jesus sieht Johannes die von ihm angeschriebenen Gemeinden in einer bedrängten Situation am Rande der Gesellschaft. Er hält sie dazu an, diese Situation anzunehmen und zu gestalten im Widersprechen und Widerstehen gegenüber der sich totalitär gebärdenden Macht Roms. Die Apokalypse enthüllt zum anderen, dass die so gewaltig erscheinende politisch-militärische Macht Roms monströs ist und auf Trug beruht und also keinen Bestand haben wird. Nicht zuletzt gibt Johannes eine hellsichtige Beschreibung der wirtschaftlichen Situation seiner Zeit, indem er die "Dynamik des Luxus" (Apk 18,3) offenlegt. Die Lektüre der Apokalypse kann zu einer Wahrnehmung der Wirklichkeit von unten und vom Rande her anleiten. Die vielfältigen Gerichtsaussagen dieses Buches werden als das sichtbar, was sie in biblischer Tradition sind: Schreie nach Recht und Gerechtigkeit. So wenig wie seine getöteten Zeuginnen und Zeugen ist Gott schon am Ziel. Er ist es erst, wenn ihnen - und "allen Hingeschlachteten der Erde" (Apk 18,24) - zu ihrem Recht verholfen ist. eBooks / Fachbücher / Theologie, Kohlhammer Verlag

Libro nuovo Buch.de
Nr. 37354104 Costi di spedizione:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten, Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
'Wie lange noch?' - Klaus Wengst
libro esaurito
(*)
Klaus Wengst:
'Wie lange noch?' - Prima edizione

2010, ISBN: 9783170231870

ID: 28265534

Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Kohlhammer Verlag]

Libro nuovo Lehmanns.de
Costi di spedizione:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
"Wie lange noch?" - Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes
Autore:

Wengst, Klaus

Titolo:

"Wie lange noch?" - Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes

ISBN:

9783170231870

Informazioni dettagliate del libro - "Wie lange noch?" - Schreien nach Recht und Gerechtigkeit - eine Deutung der Apokalypse des Johannes


EAN (ISBN-13): 9783170231870
ISBN (ISBN-10): 3170231871
Anno di pubblicazione: 2010
Editore: Kohlhammer
300 Pagine
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 04.09.2007 00:46:23
libro trovato per l'ultima volta il11.08.2016 20:55:50
ISBN/EAN: 9783170231870

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-17-023187-1, 978-3-17-023187-0

< vai al risultato della ricerca ...
< Per archiviare...
Libri adiacenti