. .
Italiano
Italia
Strumento di ricerca
registrati

Collegati a Facebook:

Registrati
Hai dimenticato la password?


Cronologia di ricerca
Promemoria
Collegamenti a eurolibro.it

Condividi questo libro su…
..?
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
Annuncio a pagamento
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 24.80 EUR, prezzo più alto: 24.80 EUR, prezzo medio: 24.8 EUR
Dino Campana und Sibilla Aleramo - Gabriel C. Millet
libro esaurito
Gabriel C. Millet:

Dino Campana und Sibilla Aleramo - nuovo libro

ISBN: 9783826040634

ID: 9783826040634

Zwei Theaterstücke Dino Campana (1885 - 1932) ist heute in Italien einer der interessantesten Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk `Orphische Gesänge` (1914) findet sich in nahezu jeder Buchhandlung. Faszinierend für viele ist zudem, dass Dino Campana die letzten 14 Jahre seines Lebens in einer Irrenanstalt verbracht hat. Das Theaterstück `Fast ein Mensch` gewährt einen fiktiven Einblick in sein dortiges Leben und Denken. Sibilla Aleramo (1875 - 1960), die für eine kurze Zeit eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit Dino Campana hatte, schreibt 1906 ihren ersten Roman Una Donna, der sofort in mehrere Sprachen übersetzt wird und in ganz Europa großes Aufsehen erregt. Durch ihre außerordentliche Schönheit, Intelligenz und Ausstrahlung verschafft sie sich sehr schnell einen Namen, vor allem aber durch ihr sehr bewegtes Liebesleben, das sie in ihren weiteren Werken autobiographisch verarbeitet. Das Theaterstück `Die langen Schatten des Herbstes` thematisiert ihre fast 10-jährige Liebesbeziehung, die sie als 60-jährige Frau mit dem 19-jährigen Studenten und späteren Schriftsteller Franco Matacotta beginnt Dino Campana und Sibilla Aleramo: Dino Campana (1885 - 1932) ist heute in Italien einer der interessantesten Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk `Orphische Gesänge` (1914) findet sich in nahezu jeder Buchhandlung. Faszinierend für viele ist zudem, dass Dino Campana die letzten 14 Jahre seines Lebens in einer Irrenanstalt verbracht hat. Das Theaterstück `Fast ein Mensch` gewährt einen fiktiven Einblick in sein dortiges Leben und Denken. Sibilla Aleramo (1875 - 1960), die für eine kurze Zeit eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit Dino Campana hatte, schreibt 1906 ihren ersten Roman Una Donna, der sofort in mehrere Sprachen übersetzt wird und in ganz Europa großes Aufsehen erregt. Durch ihre außerordentliche Schönheit, Intelligenz und Ausstrahlung verschafft sie sich sehr schnell einen Namen, vor allem aber durch ihr sehr bewegtes Liebesleben, das sie in ihren weiteren Werken autobiographisch verarbeitet. Das Theaterstück `Die langen Schatten des Herbstes` thematisiert ihre fast 10-jährige Liebesbeziehung, die sie als 60-jährige Frau mit dem 19-jährigen Studenten und späteren Schriftsteller Franco Matacotta beginnt, Königshausen & Neumann

Libro nuovo Rheinberg-Buch.de
sonst. Bücher, Deutsch, Neuware Costi di spedizione:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
Dino Campana und Sibilla Aleramo - Millet, Gabriel C.
libro esaurito

Millet, Gabriel C.:

Dino Campana und Sibilla Aleramo - copertina rigida, flessible

ISBN: 9783826040634

ID: 7052ece41b8b8fdd83e57342d70d9756

Dino Campana (1885 - 1932) ist heute in Italien einer der interessantesten Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk "Orphische Gesänge" (1914) findet sich in nahezu jeder Buchhandlung. Faszinierend für viele ist zudem, dass Dino Campana die letzten 14 Jahre seines Lebens in einer Irrenanstalt verbracht hat. Das Theaterstück "Fast ein Mensch" gewährt einen fiktiven Einblick in sein dortiges Leben und Denken.Sibilla Aleramo (1875 - 1960), die für eine kurze Zeit eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit Dino Campana hatte, schreibt 1906 ihren ersten Roman Una Donna, der sofort in mehrere Sprachen übersetzt wird und in ganz Europa großes Aufsehen erregt. Durch ihre außerordentliche Schönheit, Intelligenz und Ausstrahlung verschafft sie sich sehr schnell einen Namen, vor allem aber durch ihr sehr bewegtes Liebesleben, das sie in ihren weiteren Werken autobiographisch verarbeitet. Das Theaterstück "Die langen Schatten des Herbstes" thematisiert ihre fast 10-jährige Liebesbeziehung, die sie als 60-jährige Frau mit dem 19-jährigen Studenten und späteren Schriftsteller Franco Matacotta beginnt Buch / Geisteswissenschaften, Kunst & Musik / Literaturwissenschaft / Romanische Literaturwissenschaft, [PU: Königshausen & Neumann, Würzburg]

Libro nuovo Buecher.de
Nr. 25951115 Costi di spedizione:, , zzgl. Versandkosten, Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
Fast ein Mensch / Die langen Schatten des Herbstes - Ein Besuch bei dem Dichter Dino Campana in der Irrenanstalt von Castel Pulci (Florenz) / Aleramo versus Matacotta - Millet, Gabriel C
libro esaurito
Millet, Gabriel C:
Fast ein Mensch / Die langen Schatten des Herbstes - Ein Besuch bei dem Dichter Dino Campana in der Irrenanstalt von Castel Pulci (Florenz) / Aleramo versus Matacotta - nuovo libro

2009

ISBN: 9783826040634

[ED: Heft], [PU: Königshausen u. Neumann], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 400g], 1

Libro nuovo Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
Fast ein Mensch / Die langen Schatten des Herbstes - Ein Besuch bei dem Dichter Dino Campana in der Irrenanstalt von Castel Pulci (Florenz) / Aleramo versus Matacotta - Millet, Gabriel C
libro esaurito
Millet, Gabriel C:
Fast ein Mensch / Die langen Schatten des Herbstes - Ein Besuch bei dem Dichter Dino Campana in der Irrenanstalt von Castel Pulci (Florenz) / Aleramo versus Matacotta - nuovo libro

2009, ISBN: 9783826040634

[ED: Heft], [PU: Königshausen u. Neumann], [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 400g], 1

Libro nuovo Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Costi di spedizione:Versand nach Österreich (EUR 3.50)
Details...
Fast ein Mensch / Die langen Schatten des Herbstes - Ein Besuch bei dem Dichter Dino Campana in der Irrenanstalt von Castel Pulci (Florenz) / Aleramo versus Matacotta - Millet, Gabriel C
libro esaurito
Millet, Gabriel C:
Fast ein Mensch / Die langen Schatten des Herbstes - Ein Besuch bei dem Dichter Dino Campana in der Irrenanstalt von Castel Pulci (Florenz) / Aleramo versus Matacotta - nuovo libro

2009, ISBN: 9783826040634

[ED: Heft], [PU: Königshausen u. Neumann], [SC: 0.00]

Libro nuovo Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Dino Campana und Sibilla Aleramo
Autore:

Millet, Gabriel C.

Titolo:

Dino Campana und Sibilla Aleramo

ISBN:

9783826040634

Dino Campana (1885 - 1932) ist heute in Italien einer der interessantesten Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk "Orphische Gesänge" (1914) findet sich in nahezu jeder Buchhandlung. Faszinierend für viele ist zudem, dass Dino Campana die letzten 14 Jahre seines Lebens in einer Irrenanstalt verbracht hat. Das Theaterstück "Fast ein Mensch" gewährt einen fiktiven Einblick in sein dortiges Leben und Denken. Sibilla Aleramo (1875 - 1960), die für eine kurze Zeit eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit Dino Campana hatte, schreibt 1906 ihren ersten Roman Una Donna, der sofort in mehrere Sprachen übersetzt wird und in ganz Europa großes Aufsehen erregt. Durch ihre außerordentliche Schönheit, Intelligenz und Ausstrahlung verschafft sie sich sehr schnell einen Namen, vor allem aber durch ihr sehr bewegtes Liebesleben, das sie in ihren weiteren Werken autobiographisch verarbeitet. Das Theaterstück "Die langen Schatten des Herbstes" thematisiert ihre fast 10-jährige Liebesbeziehung, die sie als 60-jährige Frau mit dem 19-jährigen Studenten und späteren Schriftsteller Franco Matacotta beginnt

Informazioni dettagliate del libro - Dino Campana und Sibilla Aleramo


EAN (ISBN-13): 9783826040634
ISBN (ISBN-10): 3826040635
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 2009
Editore: Königshausen & Neumann
164 Pagine
Peso: 0,290 kg
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 12.02.2009 17:35:39
libro trovato per l'ultima volta il03.05.2016 17:10:03
ISBN/EAN: 9783826040634

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-8260-4063-5, 978-3-8260-4063-4

< vai al risultato della ricerca ...