. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
..?
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
Annuncio a pagamento
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 15.00 EUR, prezzo più alto: 23.88 EUR, prezzo medio: 16.78 EUR
Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - Dherbier, Yann-Brice
libro esaurito
(*)
Dherbier, Yann-Brice:

Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - copertina rigida, flessible

2008, ISBN: 3894876255

ID: 20638089718

[EAN: 9783894876258], Fine, [SC: 3.0], [PU: Leipzig: Henschel,], TAYLOR, ELIZABETH, 192 S. Gebraucht, aber gut erhalten. - Was würde uns wohl als Erstes einfallen, wenn man uns nach der "Königin von Hollywood" fragt? Bestimmt hätten wir sofort einige der Allüren parat, für die sie bekannt ist: Elizabeth Taylor, launische Diva und Megastar des amerikanischen Films, kommt zu Verabredungen grundsätzlich zu spät - normalerweise zwischen zwei und fünf Stunden -, hasst ihren Spitznamen "Liz" ("Meine wahren Freunde sagen einfach Elizabeth zu mir") und liebt Tiere über alles (sie umgibt sich mit Scharen von Katzen, Hunden und anderen Vierbeinern, die ihre Teppiche ruinieren und ihre luxuriösen Abendkleider zerreißen). Außerdem käme uns wohl ihre respektlose, nicht selten vulgäre Ausdrucksweise in den Sinn, für die sie in Hollywood berüchtigt ist; und sicher könnte man immer noch eins draufsetzen und beispielsweise ihre beeindruckende Sammlung an Diamanten oder Ehemännern anführen. Das könnte man. Doch lassen wir die Klischees einmal beiseite: Wer ist Elizabeth Taylor wirklich? Zu Beginn ihrer Karriere verkörpert sie noch das klassische Bild der zärtlichen jungen Frau mit dem kindlichen Charme, doch schon bald wird sie zum Inbegriff des Massenkonsums der 1950er Jahre, dann der Popkultur und schließlich der Gegenkultur, bevor sie zum Sexsymbol aufsteigt und das ausschweifende Leben schlechthin repräsentiert. Angepasst, aber auch rebellisch, sanft und gleichzeitig kratzbürstig, unterwürfig gegenüber Männern und doch unabhängig, konservativ und gleichzeitig feministisch, Produkt ihrer Zeit und dabei hochgradig exzentrisch, vereinigt sie alle erdenklichen Widersprüche in sich, sodass es manchmal schwer fällt, sie einzuschätzen. ISBN 9783894876258 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550 Mit zahlr. auch farb. Abb. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.

libro usato ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Costi di spedizione: EUR 3.00
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - Dherbier, Yann-Brice
libro esaurito
(*)

Dherbier, Yann-Brice:

Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - copertina rigida, flessible

2008, ISBN: 3894876255

ID: 20638089718

[EAN: 9783894876258], Fine, [PU: Leipzig: Henschel,], TAYLOR, ELIZABETH, 192 S. Gebraucht, aber gut erhalten. - Was würde uns wohl als Erstes einfallen, wenn man uns nach der "Königin von Hollywood" fragt? Bestimmt hätten wir sofort einige der Allüren parat, für die sie bekannt ist: Elizabeth Taylor, launische Diva und Megastar des amerikanischen Films, kommt zu Verabredungen grundsätzlich zu spät - normalerweise zwischen zwei und fünf Stunden -, hasst ihren Spitznamen "Liz" ("Meine wahren Freunde sagen einfach Elizabeth zu mir") und liebt Tiere über alles (sie umgibt sich mit Scharen von Katzen, Hunden und anderen Vierbeinern, die ihre Teppiche ruinieren und ihre luxuriösen Abendkleider zerreißen). Außerdem käme uns wohl ihre respektlose, nicht selten vulgäre Ausdrucksweise in den Sinn, für die sie in Hollywood berüchtigt ist; und sicher könnte man immer noch eins draufsetzen und beispielsweise ihre beeindruckende Sammlung an Diamanten oder Ehemännern anführen. Das könnte man. Doch lassen wir die Klischees einmal beiseite: Wer ist Elizabeth Taylor wirklich? Zu Beginn ihrer Karriere verkörpert sie noch das klassische Bild der zärtlichen jungen Frau mit dem kindlichen Charme, doch schon bald wird sie zum Inbegriff des Massenkonsums der 1950er Jahre, dann der Popkultur und schließlich der Gegenkultur, bevor sie zum Sexsymbol aufsteigt und das ausschweifende Leben schlechthin repräsentiert. Angepasst, aber auch rebellisch, sanft und gleichzeitig kratzbürstig, unterwürfig gegenüber Männern und doch unabhängig, konservativ und gleichzeitig feministisch, Produkt ihrer Zeit und dabei hochgradig exzentrisch, vereinigt sie alle erdenklichen Widersprüche in sich, sodass es manchmal schwer fällt, sie einzuschätzen. ISBN 9783894876258 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550 Mit zahlr. auch farb. Abb. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.

libro usato Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Costi di spedizione: EUR 3.00
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - Dherbier, Yann-Brice
libro esaurito
(*)
Dherbier, Yann-Brice:
Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - copertina rigida, flessible

2008

ISBN: 9783894876258

[PU: Leipzig: Henschel], 192 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Gebraucht, aber gut erhalten. - Was würde uns wohl als Erstes einfallen, wenn man uns nach der "Königin von Hollywood" fragt? Bestimmt hätten wir sofort einige der Allüren parat, für die sie bekannt ist: Elizabeth Taylor, launische Diva und Megastar des amerikanischen Films, kommt zu Verabredungen grundsätzlich zu spät - normalerweise zwischen zwei und fünf Stunden -, hasst ihren Spitznamen "Liz" ("Meine wahren Freunde sagen einfach Elizabeth zu mir") und liebt Tiere über alles (sie umgibt sich mit Scharen von Katzen, Hunden und anderen Vierbeinern, die ihre Teppiche ruinieren und ihre luxuriösen Abendkleider zerreißen). Außerdem käme uns wohl ihre respektlose, nicht selten vulgäre Ausdrucksweise in den Sinn, für die sie in Hollywood berüchtigt ist und sicher könnte man immer noch eins draufsetzen und beispielsweise ihre beeindruckende Sammlung an Diamanten oder Ehemännern anführen. Das könnte man. Doch lassen wir die Klischees einmal beiseite: Wer ist Elizabeth Taylor wirklich? Zu Beginn ihrer Karriere verkörpert sie noch das klassische Bild der zärtlichen jungen Frau mit dem kindlichen Charme, doch schon bald wird sie zum Inbegriff des Massenkonsums der 1950er Jahre, dann der Popkultur und schließlich der Gegenkultur, bevor sie zum Sexsymbol aufsteigt und das ausschweifende Leben schlechthin repräsentiert. Angepasst, aber auch rebellisch, sanft und gleichzeitig kratzbürstig, unterwürfig gegenüber Männern und doch unabhängig, konservativ und gleichzeitig feministisch, Produkt ihrer Zeit und dabei hochgradig exzentrisch, vereinigt sie alle erdenklichen Widersprüche in sich, sodass es manchmal schwer fällt, sie einzuschätzen. ISBN 9783894876258, [SC: 4.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1550g]

libro usato Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Costi di spedizione:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - Dherbier, Yann-Brice
libro esaurito
(*)
Dherbier, Yann-Brice:
Elizabeth Taylor. Bilder eines Lebens. hrsg. von. Mit einem biografischen Essay von Alexandre Thiltges. Aus dem Franz. von Johannes Finkbeiner - copertina rigida, flessible

2008, ISBN: 9783894876258

ID: 915608

192 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. Gebraucht, aber gut erhalten. - Was würde uns wohl als Erstes einfallen, wenn man uns nach der "Königin von Hollywood" fragt? Bestimmt hätten wir sofort einige der Allüren parat, für die sie bekannt ist: Elizabeth Taylor, launische Diva und Megastar des amerikanischen Films, kommt zu Verabredungen grundsätzlich zu spät - normalerweise zwischen zwei und fünf Stunden -, hasst ihren Spitznamen "Liz" ("Meine wahren Freunde sagen einfach Elizabeth zu mir") und liebt Tiere über alles (sie umgibt sich mit Scharen von Katzen, Hunden und anderen Vierbeinern, die ihre Teppiche ruinieren und ihre luxuriösen Abendkleider zerreißen). Außerdem käme uns wohl ihre respektlose, nicht selten vulgäre Ausdrucksweise in den Sinn, für die sie in Hollywood berüchtigt ist; und sicher könnte man immer noch eins draufsetzen und beispielsweise ihre beeindruckende Sammlung an Diamanten oder Ehemännern anführen. Das könnte man. Doch lassen wir die Klischees einmal beiseite: Wer ist Elizabeth Taylor wirklich? Zu Beginn ihrer Karriere verkörpert sie noch das klassische Bild der zärtlichen jungen Frau mit dem kindlichen Charme, doch schon bald wird sie zum Inbegriff des Massenkonsums der 1950er Jahre, dann der Popkultur und schließlich der Gegenkultur, bevor sie zum Sexsymbol aufsteigt und das ausschweifende Leben schlechthin repräsentiert. Angepasst, aber auch rebellisch, sanft und gleichzeitig kratzbürstig, unterwürfig gegenüber Männern und doch unabhängig, konservativ und gleichzeitig feministisch, Produkt ihrer Zeit und dabei hochgradig exzentrisch, vereinigt sie alle erdenklichen Widersprüche in sich, sodass es manchmal schwer fällt, sie einzuschätzen. ISBN 9783894876258 Versand D: 5,50 EUR Taylor, Elizabeth, [PU:Leipzig: Henschel,]

libro usato Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Costi di spedizione:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
ElizabethTaylor - Bilder eines Lebens - Yann-Brice Dherbier
libro esaurito
(*)
Yann-Brice Dherbier:
ElizabethTaylor - Bilder eines Lebens - Prima edizione

2008, ISBN: 3894876255

edizione con copertina rigida, ID: 16753950290

[EAN: 9783894876258], Fine, [SC: 7.5], [PU: Henschel Verlag], Jacket

libro usato ZVAB.com
Lüthy + Stocker AG, Solothurn, SO, Switzerland [2796832] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Costi di spedizione: EUR 7.50
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Liz Taylor
Autore:

Yann-Brice Dherbier, Nadine Püschel

Titolo:

Liz Taylor

ISBN:

9783894876258

Liz Taylor ? ein Leben zwischen umschwärmtem Star und skandalträchtiger Diva. 150 überwiegend bisher unveröffentlichte Farb- und Schwarz-Weiß-Bilder. Erscheint zeitgleich in Frankreich, England, USA, Italien und Japan.

Informazioni dettagliate del libro - Liz Taylor


EAN (ISBN-13): 9783894876258
ISBN (ISBN-10): 3894876255
Copertina rigida
Anno di pubblicazione: 2008
Editore: Henschel Verlag
192 Pagine
Peso: 1,645 kg
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 25.03.2007 03:45:54
libro trovato per l'ultima volta il30.11.2016 15:32:12
ISBN/EAN: 9783894876258

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-89487-625-5, 978-3-89487-625-8

< vai al risultato della ricerca ...
< Per archiviare...
Libri adiacenti