. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 0,93 €, prezzo più alto: 5,95 €, prezzo medio: 3,95 €
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. Mit Illustrationen von Georg Eisler. Schutzumschlag von Arno Häring. - Spiel, Hilde
libro esaurito
(*)
Spiel, Hilde:

Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. Mit Illustrationen von Georg Eisler. Schutzumschlag von Arno Häring. - copertina rigida, flessible

1985, ISBN: 3404118618

ID: 17126945596

[EAN: 9783404118618], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 8.57], [PU: Gustav Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach], DEUTSCHE LITERATUR | ERZÄHLUNGEN ILLUSTRIERTE BÜCHER HILDE SPIEL GEORG EISLER, Jacket, Fadengehefteter, geprägter Ganzleinenband mit illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag etwas angerändert, der Kopfschnitt mit kleinem Fleckchen, gestempeltes "M" auf Titelblatt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Hilde Spiel; Pseudonyme: Grace Hanshaw und Jean Lenoir (* 19. Oktober 1911 in Wien; † 30. November 1990 ebenda) war eine vielfach ausgezeichnete österreichische Schriftstellerin und Journalistin. Hilde Spiel verfasste neben ihren journalistischen Arbeiten Romane, Erzählungen und historische Sachbücher. Auch als Übersetzerin zahlreicher englischer Romane und Theaterstücke ist sie hervorgetreten. Georg Eisler (* 20. April 1928 in Wien; † 15. Jänner 1998 ebenda) war ein österreichischer Maler und Grafiker. Georg Eisler, Sohn des Komponisten Hanns Eisler und der Sängerin Charlotte Eisler, verbrachte die ersten Jahre im Wien der „Zwischenkriegszeit" bis zur Emigration im Jahre 1936. Er lebte dann mit seiner Mutter zunächst in Moskau und Prag, bevor beide 1939 nach England weiterzogen. Dort studierte er Kunst an der Stockport School of Art und der Manchester Academy. 1944 traf er in London Oskar Kokoschka und wurde von ihm unterrichtet. 1946 kehrte Eisler nach Wien zurück. Georg Eisler war ein wichtiger Maler des 20. Jahrhunderts, der besonders durch seine Porträts von berühmten Künstlern und Intellektuellen hervorgetreten ist. So zählen zu den von ihm gemalten Personen: Erich Fried, Hilde Spiel, Georg Lukács und viele mehr. Seine Bilder hängen in der ganzen Welt in den bedeutendsten Sammlungen wie der Albertina in Wien oder den Uffizien in Florenz sowie der National Portrait Gallery in London und dem British Museum. Außerdem hat er stets mit seinem ganz unverwechselbaren Stil das Alltägliche eingefangen und zahlreiche Bücher illustriert. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 125 pages. 8° (140 x 220mm)

libro usato ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Costi di spedizione: EUR 8.57
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. Mit Illustrationen von Georg Eisler. Schutzumschlag von Arno Häring. - Spiel, Hilde
libro esaurito
(*)

Spiel, Hilde:

Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. Mit Illustrationen von Georg Eisler. Schutzumschlag von Arno Häring. - copertina rigida, flessible

1985, ISBN: 3404118618

ID: 17126945596

[EAN: 9783404118618], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Gustav Lübbe Verlag, Bergisch Gladbach], DEUTSCHE LITERATUR | ERZÄHLUNGEN ILLUSTRIERTE BÜCHER HILDE SPIEL GEORG EISLER, Jacket, Fadengehefteter, geprägter Ganzleinenband mit illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag etwas angerändert, der Kopfschnitt mit kleinem Fleckchen, gestempeltes "M" auf Titelblatt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Hilde Spiel; Pseudonyme: Grace Hanshaw und Jean Lenoir (* 19. Oktober 1911 in Wien; † 30. November 1990 ebenda) war eine vielfach ausgezeichnete österreichische Schriftstellerin und Journalistin. Hilde Spiel verfasste neben ihren journalistischen Arbeiten Romane, Erzählungen und historische Sachbücher. Auch als Übersetzerin zahlreicher englischer Romane und Theaterstücke ist sie hervorgetreten. Georg Eisler (* 20. April 1928 in Wien; † 15. Jänner 1998 ebenda) war ein österreichischer Maler und Grafiker. Georg Eisler, Sohn des Komponisten Hanns Eisler und der Sängerin Charlotte Eisler, verbrachte die ersten Jahre im Wien der „Zwischenkriegszeit" bis zur Emigration im Jahre 1936. Er lebte dann mit seiner Mutter zunächst in Moskau und Prag, bevor beide 1939 nach England weiterzogen. Dort studierte er Kunst an der Stockport School of Art und der Manchester Academy. 1944 traf er in London Oskar Kokoschka und wurde von ihm unterrichtet. 1946 kehrte Eisler nach Wien zurück. Georg Eisler war ein wichtiger Maler des 20. Jahrhunderts, der besonders durch seine Porträts von berühmten Künstlern und Intellektuellen hervorgetreten ist. So zählen zu den von ihm gemalten Personen: Erich Fried, Hilde Spiel, Georg Lukács und viele mehr. Seine Bilder hängen in der ganzen Welt in den bedeutendsten Sammlungen wie der Albertina in Wien oder den Uffizien in Florenz sowie der National Portrait Gallery in London und dem British Museum. Außerdem hat er stets mit seinem ganz unverwechselbaren Stil das Alltägliche eingefangen und zahlreiche Bücher illustriert. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 125 pages. 8° (140 x 220mm)

libro usato Abebooks.de
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Costi di spedizione: EUR 8.57
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. Mit Illustrationen von Georg Eisler. Schutzumschlag von Arno Häring. - Spiel, Hilde
libro esaurito
(*)
Spiel, Hilde:
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. Mit Illustrationen von Georg Eisler. Schutzumschlag von Arno Häring. - libri usati

1985

ISBN: 9783404118618

[ED: Leinen], [PU: Gustav Lübbe Verlag], Fadengehefteter, geprägter Ganzleinenband mit illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag etwas angerändert, der Kopfschnitt mit kleinem Fleckchen, gestempeltes "M" auf Titelblatt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Hilde Spiel Pseudonyme: Grace Hanshaw und Jean Lenoir (* 19. Oktober 1911 in Wien 30. November 1990 ebenda) war eine vielfach ausgezeichnete österreichische Schriftstellerin und Journalistin. Hilde Spiel verfasste neben ihren journalistischen Arbeiten Romane, Erzählungen und historische Sachbücher. Auch als Übersetzerin zahlreicher englischer Romane und Theaterstücke ist sie hervorgetreten. Georg Eisler (* 20. April 1928 in Wien 15. Jänner 1998 ebenda) war ein österreichischer Maler und Grafiker. Georg Eisler, Sohn des Komponisten Hanns Eisler und der Sängerin Charlotte Eisler, verbrachte die ersten Jahre im Wien der Zwischenkriegszeit bis zur Emigration im Jahre 1936. Er lebte dann mit seiner Mutter zunächst in Moskau und Prag, bevor beide 1939 nach England weiterzogen. Dort studierte er Kunst an der Stockport School of Art und der Manchester Academy. 1944 traf er in London Oskar Kokoschka und wurde von ihm unterrichtet. 1946 kehrte Eisler nach Wien zurück. Georg Eisler war ein wichtiger Maler des 20. Jahrhunderts, der besonders durch seine Porträts von berühmten Künstlern und Intellektuellen hervorgetreten ist. So zählen zu den von ihm gemalten Personen: Erich Fried, Hilde Spiel, Georg Lukács und viele mehr. Seine Bilder hängen in der ganzen Welt in den bedeutendsten Sammlungen wie der Albertina in Wien oder den Uffizien in Florenz sowie der National Portrait Gallery in London und dem British Museum. Außerdem hat er stets mit seinem ganz unverwechselbaren Stil das Alltägliche eingefangen und zahlreiche Bücher illustriert. (Wikipedia), [SC: 5.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 8 (140 x 220mm), [GW: 270g], [PU: Bergisch Gladbach], 2.Aufl.

libro usato Booklooker.de
Versandantiquariat Abendstunde
Costi di spedizione:Versand in die Schweiz (EUR 5.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. - Spiel, Hilde
libro esaurito
(*)
Spiel, Hilde:
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. - edizione con copertina flessibile

1993, ISBN: 3404118618

ID: 15798643372

[EAN: 9783404118618], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.9], [PU: Luebbe Verlagsgruppe, 01.09.1993.], 159 Seiten Gut erhaltenes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren w-011a-0315 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

libro usato ZVAB.com
Der Buchecker (ehemals EJAY), Koeln, Germany [54314289] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Costi di spedizione: EUR 1.90
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. - Spiel, Hilde
libro esaurito
(*)
Spiel, Hilde:
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten. - edizione con copertina flessibile

1993, ISBN: 3404118618

ID: 19750094781

[EAN: 9783404118618], [SC: 2.2], [PU: Luebbe Verlagsgruppe,], 159 Seiten Auflage 1992 147,86 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500

libro usato ZVAB.com
Sella-Group, Tuntenhausen-Eisenbartling, BY, Germany [55498438] [Rating: 5 (von 5)]
Costi di spedizione: EUR 2.20
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten.
Autore:

Hilde Spiel

Titolo:

Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten.

ISBN:

9783404118618

Rascher Versand mit Luftpolstertasche, nach Deutschland von Freilassing aus, bei 2-5 Büchern 1/3 Versandkostenrabatt, ab 6 Büchern 50 %.

Informazioni dettagliate del libro - Der Mann mit der Pelerine und andere Geschichten.


EAN (ISBN-13): 9783404118618
ISBN (ISBN-10): 3404118618
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 1992
Editore: Luebbe Verlagsgruppe,

Libro nella banca dati dal 03.06.2007 12:29:39
libro trovato per l'ultima volta il04.02.2017 15:04:04
ISBN/EAN: 9783404118618

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-404-11861-8, 978-3-404-11861-8

< vai al risultato della ricerca ...
< Per archiviare...
Libri adiacenti