Italiano
Italia
registrati
Soffiata di eurolibro.it
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
Libri consigliati
Attuale
Pubblicità
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 29,99 €, prezzo più alto: 67,37 €, prezzo medio: 38,90 €
Captatio Benevolentiae - Florian Schomanek
libro esaurito
(*)
Florian Schomanek:
Captatio Benevolentiae - edizione con copertina flessibile

2008, ISBN: 9783640843480

ID: 594520780

Diplomica Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 104 pages. Dimensions: 10.6in. x 7.5in. x 0.2in.Was ist Fremdheit Wie wird sie dargestellt und wie manifestiert sie sich Gibt es so etwas wie eine objektive Kennzeichnung des Fremden Dies sind, um nur einige Punkte zu nennen, Fragen, mit denen sich die vorliegende Untersuchung Der Fremde - das Fremde: Das Bild des Heiden Rennewart in Wolframs Willehalm auseinandersetzt. Nach einem umfassenden theoretischen berblick ber die Begriffe eigen und fremd werden diese anhand der Figur des Heiden Rennewart untersucht. Hierbei gilt es zu beachten, dass sich Fremdheit in Willehalm mitnichten in der Beschreibung des Gegensatzes von eigen im Sinne der christlichen und fremd im Sinne der heidnischen kulturellen und religisen Lebensweise erschpft. In diesem Werk geht es vielmehr um die Wahrnehmung des Fremden und den Umgang mit ihm innerhalb der christlichen Gesellschaft. Zwar kennzeichnet Wolfram von Eschenbach Rennewart klar als Fremden, doch relativiert er auch immer wieder seine Andersartigkeit. Dies geschieht vorrangig mit Hilfe von Zeichen - uerlicher (Erscheinungsbild) und innerlicher (Verhalten) Merkmale - durch die der junge Sarazene charakterisiert wird. Im Verlauf der Untersuchung wird durch die Einbettung dieser Zeichen in den gesamten Kontext offenbar, dass Fremdheit vom Erzhler nicht unbedingt negativ bewertet wird, sondern der Handlungsverlauf auf einen positiveren Wertungszusammenhang hindeutet. Auf diese Weise wird die Fremdheit des Heiden nicht nur abgemildert, sondern sogar partiell berwunden. Des Weiteren ist anzumerken, dass Wolfram von Eschenbach gerade zur Zeit der Kreuzzge mit der Figur des Rennewart eine Problematik darstellt, die bis heute aktuell ist. Er zeigt an ihr auf, dass fr eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft nicht smtliche Unterschiede eingeebnet werden mssen. Trotz einer gewissen geforderten Anpassung muss nicht aufgegeben werden, was das Wesen in nuce ausmacht, da es mglich und auch wnschenswert ist, kulturelle Unterschiede zu bewahren. Das Ausha This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Diplomica Verlag Gmbh, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 80 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Mittelalter, Frhe Neuzeit, Note: 1, 0, Technische Universitt Dresden (Institut fr Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminart: Parzival, 120 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wolfram von Eschenbachs Parzival markiert nicht nur literatur-, sondern auch religionsgeschichtlich einen Wendepunkt: Vom aggressiven und exklusiven Verstndnis des Christentums der Kreuzzge ging Wolfram ber zu einem verinnerlichten und universalisierten Begriff des Christentums. Marian Nebelin zeichnet diesen Gedankengang nach und zeigt auf, dass Wolframs Werk das Verhltnis von Religion und Handeln in der mittelalterlichen Gesellschaft nicht nur zu schildern, sondern auch zu verndern versuchte. Die Erziehungsgeschichte Parzivals wird auf diese Weise als Bildungsweg zum idealen Ritter verstndlich, dem ein verinnerlichtes Christentum den Weg zum Gral erffnet. Nebelin verdeutlicht zudem, dass die Universalitt dieses Christentums auch die tugendhaften Heiden Belakane und Feirefiz umschliet. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 108 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - ltere Deutsche Literatur, Medivistik, Note: 2, 0, Universitt Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit mchte der Frage nachgehen, wie viel antike Rhetorik tatschlich in den Prologen des hfischen Romans steckt und spezialisiert sich dabei auf den wesentlichen Aspekt der captatio benevolentiae. Es soll untersucht werden, inwieweit Hartmann von Aue, Ulrich von Zatzighofen, Wolfram von Eschenbach, Gottfried von Straburg, Wirnt von Grafenberg und Heinrich von dem Trlin in ihren Prologen einer antiken Rhetoriktradition nacheifern; dabei muss gegebenenfalls auch errtert werden, inwieweit die Dichter sich von dieser Tradition entfernt haben, um eigene Wege zu beschreiten. Bevor man jedoch berhaupt an eine Analyse der Prologe denken kann, sind einige umfangreiche Vorarbeiten zu leisten: Zunchst einmal muss die Rezeptionsgeschichte antiker Rhetoriken bis in das Mittelalter hinein berblickt werden, damit deutlich wird, welche Rhetorikschulen fr das hohe Mittelalter berhaupt relevant waren und auf welche Rhetoriken fr die mittelhochdeutschen Dichter theoretisch eine Zugriffsmglichkeit bestand. Wenn wir in den einzelnen Fllen schon nicht nachweisen knnen, welche Werke die Autoren tatschlich gelesen haben, soll dieser kurzen Rezeptionsgeschichte zumindest eine reflektierte Abhandlung ber die Bildungsmglichkeiten im Hochmittelelter folgen; mit diesem Arbeitsschritt kann die Kenntnis lateinischer Rhetorik zwar nicht bewiesen, zumindest aber wahrscheinlich gemacht werden. Eine sinnvolle und fruchtbare Analyse mittelhochdeutscher Prologe setzt darber hinaus eine profunde Kenntnis antiker Rhetoriken voraus. Es ist deshalb sinnvoll, eine reprsentative Auswahl lateinischer Texte zu analysieren und dadurch ein ntzliches Instrument fr die Analyse der Prologe zu erstellen. Erst nach diesen Vorberlegungen mach es Sinn, mit mittelhochdeutschen Texten zu arbeiten. Der Analyse der einzelnen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

libro usato Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Costi di spedizione: EUR 11.11
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Captatio Benevolentiae - Florian Schomanek
libro esaurito
(*)
Florian Schomanek:
Captatio Benevolentiae - nuovo libro

2011, ISBN: 9783640843480

ID: 691078561

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit möchte der Frage nachgehen, wie viel antike Rhetorik tatsächlich in den Prologen des höfischen Romans steckt und spezialisiert sich dabei auf den wesentlichen Aspekt der captatio benevolentiae. Es soll untersucht werden, inwieweit Hartmann von Aue, Ulrich von Zatzighofen, Wolfram von Eschenbach, Gottfried von Strassburg, Wirnt von Grafenberg und Heinrich von dem Türlin in ihren Prologen einer antiken Rhetoriktradition nacheifern; dabei muss gegebenenfalls auch erörtert werden, inwieweit die Dichter sich von dieser Tradition entfernt haben, um eigene Wege zu beschreiten. Bevor man jedoch überhaupt an eine Analyse der Prologe denken kann, sind einige umfangreiche Vorarbeiten zu leisten: Zunächst einmal muss die Rezeptionsgeschichte antiker Rhetoriken bis in das Mittelalter hinein überblickt werden, damit deutlich wird, welche Rhetorikschulen für das hohe Mittelalter überhaupt relevant waren und auf welche Rhetoriken für die mittelhochdeutschen Dichter theoretisch eine Zugriffsmöglichkeit bestand. Wenn wir in den einzelnen Fällen schon nicht nachweisen können, welche Werke die Autoren tatsächlich gelesen haben, soll dieser kurzen Rezeptionsgeschichte zumindest eine reflektierte Abhandlung über die Bildungsmöglichkeiten im Hochmittelelter folgen; mit diesem Arbeitsschritt kann die Kenntnis lateinischer Rhetorik zwar nicht bewiesen, zumindest aber wahrscheinlich gemacht werden. Eine sinnvolle und fruchtbare Analyse mittelhochdeutscher Prologe setzt darüber hinaus eine profunde Kenntnis antiker Rhetoriken voraus. Es ist deshalb sinnvoll, eine repräsentative Auswahl lateinischer Texte zu analysieren und dadurch ein nützliches Instrument für die Analyse der Prologe zu erstellen. Erst nach diesen Vorüberlegungen mach es Sinn, mit mittelhochdeu Strategien antiker Rhetorik im Prolog des Höfischen Romans Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 27.02.2011, GRIN, .201

Libro nuovo Buch.ch
No. 28077290 Costi di spedizione:, , CH, Versandfertig innert 6 - 9 Tagen (EUR 3.03)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Captatio Benevolentiae - Schomanek, Florian
libro esaurito
(*)
Schomanek, Florian:
Captatio Benevolentiae - edizione con copertina flessibile

2011, ISBN: 9783640843480

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit möchte der Frage nachgehen, wie viel antike Rhetorik tatsächlich in den Prologen des höfischen Romans steckt und spezialisiert sich dabei auf den wesentlichen Aspekt der captatio benevolentiae. Es soll untersucht werden, inwieweit Hartmann von Aue, Ulrich von Zatzighofen, Wolfram von Eschenbach, Gottfried von Straßburg, Wirnt von Grafenberg und Heinrich von dem Türlin in ihren Prologen einer antiken Rhetoriktradition nacheifern dabei muss gegebenenfalls auch erörtert werden, inwieweit die Dichter sich von dieser Tradition entfernt haben, um eigene Wege zu beschreiten. Bevor man jedoch überhaupt an eine Analyse der Prologe denken kann, sind einige umfangreiche Vorarbeiten zu leisten: Zunächst einmal muss die Rezeptionsgeschichte antiker Rhetoriken bis in das Mittelalter hinein überblickt werden, damit deutlich wird, welche Rhetorikschulen für das hohe Mittelalter überhaupt relevant waren und auf welche Rhetoriken für die mittelhochdeutschen Dichter theoretisch eine Zugriffsmöglichkeit bestand. Wenn wir in den einzelnen Fällen schon nicht nachweisen können, welche Werke die Autoren tatsächlich gelesen haben, soll dieser kurzen Rezeptionsgeschichte zumindest eine reflektierte Abhandlung über die Bildungsmöglichkeiten im Hochmittelelter folgen mit diesem Arbeitsschritt kann die Kenntnis lateinischer Rhetorik zwar nicht bewiesen, zumindest aber wahrscheinlich gemacht werden. Eine sinnvolle und fruchtbare Analyse mittelhochdeutscher Prologe setzt darüber hinaus eine profunde Kenntnis antiker Rhetoriken voraus. Es ist deshalb sinnvoll, eine repräsentative Auswahl lateinischer Texte zu analysieren und dadurch ein nützliches Instrument für die Analyse der Prologe zu erstellen. Erst nach diesen Vorüberlegungen mach es Sinn, mit mittelhochdeu 2011. 104 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Libro nuovo Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Captatio Benevolentiae als Buch von Florian Schomanek - GRIN Publishing
libro esaurito
(*)
GRIN Publishing:
Captatio Benevolentiae als Buch von Florian Schomanek - nuovo libro

ISBN: 9783640843480

ID: 819627795

Captatio Benevolentiae ab 29.99 EURO Strategien antiker Rhetorik im Prolog des Höfischen Romans. 1. Auflage. Captatio Benevolentiae ab 29.99 EURO Strategien antiker Rhetorik im Prolog des Höfischen Romans. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München]

Libro nuovo eBook.de
No. 14638562. Costi di spedizione:Zzgl. Versandkosten., Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Captatio Benevolentiae Strategien antiker Rhetorik im Prolog des Höfischen Romans - Schomanek, Florian
libro esaurito
(*)
Schomanek, Florian:
Captatio Benevolentiae Strategien antiker Rhetorik im Prolog des Höfischen Romans - nuovo libro

2011, ISBN: 3640843487

ID: A13299468

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Deutschland, Strategien; Rhetorik; Prolog; höfischen; romans, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Libro nuovo Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Costi di spedizione:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

Dettagli del libro
Captatio Benevolentiae

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit möchte der Frage nachgehen, wie viel antike Rhetorik tatsächlich in den Prologen des höfischen Romans steckt und spezialisiert sich dabei auf den wesentlichen Aspekt der captatio benevolentiae. Es soll untersucht werden, inwieweit Hartmann von Aue, Ulrich von Zatzighofen, Wolfram von Eschenbach, Gottfried von Straßburg, Wirnt von Grafenberg und Heinrich von dem Türlin in ihren Prologen einer antiken Rhetoriktradition nacheifern; dabei muss gegebenenfalls auch erörtert werden, inwieweit die Dichter sich von dieser Tradition entfernt haben, um eigene Wege zu beschreiten. Bevor man jedoch überhaupt an eine Analyse der Prologe denken kann, sind einige umfangreiche Vorarbeiten zu leisten: Zunächst einmal muss die Rezeptionsgeschichte antiker Rhetoriken bis in das Mittelalter hinein überblickt werden, damit deutlich wird,welche Rhetorikschulen für das hohe Mittelalter überhaupt relevant waren und auf welche Rhetoriken für die mittelhochdeutschen Dichter theoretisch eine Zugriffsmöglichkeit bestand. Wenn wir in den einzelnen Fällen schon nicht nachweisen können, welche Werke die Autoren tatsächlich gelesen haben, soll dieser kurzen Rezeptionsgeschichte zumindest eine reflektierte Abhandlung überdie Bildungsmöglichkeiten im Hochmittelelter folgen; mit diesem Arbeitsschritt kann die Kenntnis lateinischer Rhetorik zwar nicht bewiesen, zumindest aber wahrscheinlich gemacht werden. Eine sinnvolle und fruchtbare Analyse mittelhochdeutscher Prologe setzt darüber hinaus eine profunde Kenntnis antiker Rhetoriken voraus. Es ist deshalb sinnvoll, eine repräsentative Auswahl lateinischer Texte zu analysieren und dadurch ein nützliches Instrument für dieAnalyse der Prologe zu erstellen. Erst nach diesen Vorüberlegungen mach es Sinn, mit mittelhochdeutschen Texten zu arbeiten. Der Analyse der einzelnen Prologe wird jeweils eine kurze Einleitung vorangestellt sein, die dem Leser einen knappen Forschungsüberblick bezüglich des vorliegenden Textes zur Verfügung stellt.

Informazioni dettagliate del libro - Captatio Benevolentiae


EAN (ISBN-13): 9783640843480
ISBN (ISBN-10): 3640843487
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 2011
Editore: GRIN Verlag
108 Pagine
Peso: 0,167 kg
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 15.01.2012 23:17:35
libro trovato per l'ultima volta il26.01.2018 11:28:40
ISBN/EAN: 9783640843480

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-640-84348-7, 978-3-640-84348-0


< Per archiviare...
Libri correlati