. .
Italiano
Italia
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
registrati
Condividi questo libro su…
Libri consigliati
Attuale
Soffiata di eurolibro.it
Pubblicità
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 48,00 €, prezzo più alto: 48,00 €, prezzo medio: 48,00 €
Geschlechterentwürfe im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie - Schütz, Katrin
libro esaurito
(*)
Schütz, Katrin:

Geschlechterentwürfe im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie - nuovo libro

10, ISBN: 9783826037320

[PU: Königshausen u. Neumann], 348 S. Lou Andreas-Salomé (1861-1937) hat ihre biologistisch begründete Theorie zur Rolle der Frau in der Gesellschaft und Geschichte in Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Wissenschaftsdiskursen entwickelt. Mit dem Postulat des weiblichen Erotismus als notwendigem Bestandteil der Evolution schreibt sie sich als Reflektorin epochenspezifischer Themen in das Diskurssystem der Frühen Moderne ein. Ihrer offenen Darstellung von Sexualität und Libido in der Theorie steht in der Prosa jedoch eine konventionelle Darstellung der Geschlechterrollen innerhalb der patriarchalen Gesellschaftsstrukturen um 1900 gegenüber. Sexualität wird hier nur unter dem Gesichtspunkt der Verhinderung, beispielsweise anhand der als Regularität auftretenden Thematik der Altersmesalliance und des Inzest-Tabus semantisiert. Die vorliegende Studie geht dieser spannungsreichen Ambivalenz mit den Mitteln einer strukturalen Textanalyse nach, die einen neuen Blick auf das literarische Werk von Lou Andreas-Salomé ermöglicht. Dabei wird von der Forschung bisher unbeachtetes Material der Autorin in die Untersuchung mitaufgenommen. ISBN 9783826037320, [SC: 7.95], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 550g]

Libro nuovo Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Costi di spedizione:Versand in die Schweiz (EUR 7.95)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Geschlechterentwürfe im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie - Schütz, Katrin
libro esaurito
(*)

Schütz, Katrin:

Geschlechterentwürfe im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie - nuovo libro

10, ISBN: 9783826037320

[PU: Königshausen u. Neumann], 348 S. Lou Andreas-Salomé (1861-1937) hat ihre biologistisch begründete Theorie zur Rolle der Frau in der Gesellschaft und Geschichte in Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Wissenschaftsdiskursen entwickelt. Mit dem Postulat des weiblichen Erotismus als notwendigem Bestandteil der Evolution schreibt sie sich als Reflektorin epochenspezifischer Themen in das Diskurssystem der Frühen Moderne ein. Ihrer offenen Darstellung von Sexualität und Libido in der Theorie steht in der Prosa jedoch eine konventionelle Darstellung der Geschlechterrollen innerhalb der patriarchalen Gesellschaftsstrukturen um 1900 gegenüber. Sexualität wird hier nur unter dem Gesichtspunkt der Verhinderung, beispielsweise anhand der als Regularität auftretenden Thematik der Altersmesalliance und des Inzest-Tabus semantisiert. Die vorliegende Studie geht dieser spannungsreichen Ambivalenz mit den Mitteln einer strukturalen Textanalyse nach, die einen neuen Blick auf das literarische Werk von Lou Andreas-Salomé ermöglicht. Dabei wird von der Forschung bisher unbeachtetes Material der Autorin in die Untersuchung mitaufgenommen. ISBN 9783826037320, [SC: 2.30], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 550g]

Libro nuovo Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Costi di spedizione:Versand nach Deutschland (EUR 2.30)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Geschlechterentwürfe - Katrin Schütz
libro esaurito
(*)
Katrin Schütz:
Geschlechterentwürfe - nuovo libro

ISBN: 9783826037320

[ED: Buch], [PU: Königshausen & Neumann], Neuware - Lou Andreas-Salomé (1861-1937) hat ihre biologistisch begründete Theorie zur Rolle der Frau in der Gesellschaft und Geschichte in Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Wissenschaftsdiskursen entwickelt. Mit dem Postulat des weiblichen Erotismus als notwendigem Bestandteil der Evolution schreibt sie sich als Reflektorin epochenspezifischer Themen in das Diskurssystem der Frühen Moderne ein. Ihrer offenen Darstellung von Sexualität und Libido in der Theorie steht in der Prosa jedoch eine konventionelle Darstellung der Geschlechterrollen innerhalb der patriarchalen Gesellschaftsstrukturen um 1900 gegenüber. Sexualität wird hier nur unter dem Gesichtspunkt der Verhinderung, beispielsweise anhand der als Regularität auftretenden Thematik der Altersmesalliance und des Inzest-Tabus semantisiert. Die vorliegende Studie geht dieser spannungsreichen Ambivalenz mit den Mitteln einer strukturalen Textanalyse nach, die einen neuen Blick auf das literarische Werk von Lou Andreas-Salomé ermöglicht. Dabei wird von der Forschung bisher unbeachtetes Material der Autorin in die Untersuchung mitaufgenommen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 235x155x30 mm, [GW: 532g]

Libro nuovo Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Geschlechterentwürfe - Katrin Schütz
libro esaurito
(*)
Katrin Schütz:
Geschlechterentwürfe - nuovo libro

ISBN: 9783826037320

[ED: Buch], [PU: Königshausen & Neumann], Neuware - Lou Andreas-Salomé (1861-1937) hat ihre biologistisch begründete Theorie zur Rolle der Frau in der Gesellschaft und Geschichte in Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Wissenschaftsdiskursen entwickelt. Mit dem Postulat des weiblichen Erotismus als notwendigem Bestandteil der Evolution schreibt sie sich als Reflektorin epochenspezifischer Themen in das Diskurssystem der Frühen Moderne ein. Ihrer offenen Darstellung von Sexualität und Libido in der Theorie steht in der Prosa jedoch eine konventionelle Darstellung der Geschlechterrollen innerhalb der patriarchalen Gesellschaftsstrukturen um 1900 gegenüber. Sexualität wird hier nur unter dem Gesichtspunkt der Verhinderung, beispielsweise anhand der als Regularität auftretenden Thematik der Altersmesalliance und des Inzest-Tabus semantisiert. Die vorliegende Studie geht dieser spannungsreichen Ambivalenz mit den Mitteln einer strukturalen Textanalyse nach, die einen neuen Blick auf das literarische Werk von Lou Andreas-Salomé ermöglicht. Dabei wird von der Forschung bisher unbeachtetes Material der Autorin in die Untersuchung mitaufgenommen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 235x155x30 mm, [GW: 532g]

Libro nuovo Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Geschlechterentwürfe - Katrin Schütz
libro esaurito
(*)
Katrin Schütz:
Geschlechterentwürfe - Prima edizione

2008, ISBN: 9783826037320

ID: 9083177

im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie, [ED: 1], Buch, Buch, [PU: Königshausen u. Neumann]

Libro nuovo Lehmanns.de
Costi di spedizione:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

< vai al risultato della ricerca ...
Dettagli del libro
Geschlechterentwürfe: im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie
Autore:

Schütz, Katrin

Titolo:

Geschlechterentwürfe: im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie

ISBN:

9783826037320

Lou Andreas-Salomé (1861-1937) hat ihre biologistisch begründete Theorie zur Rolle der Frau in der Gesellschaft und Geschichte in Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Wissenschaftsdiskursen entwickelt. Mit dem Postulat des weiblichen Erotismus als notwendigem Bestandteil der Evolution schreibt sie sich als Reflektorin epochenspezifischer Themen in das Diskurssystem der Frühen Moderne ein. Ihrer offenen Darstellung von Sexualität und Libido in der Theorie steht in der Prosa jedoch eine konventionelle Darstellung der Geschlechterrollen innerhalb der patriarchalen Gesellschaftsstrukturen um 1900 gegenüber. Sexualität wird hier nur unter dem Gesichtspunkt der Verhinderung, beispielsweise anhand der als Regularität auftretenden Thematik der Altersmesalliance und des Inzest-Tabus semantisiert. Die vorliegende Studie geht dieser spannungsreichen Ambivalenz mit den Mitteln einer strukturalen Textanalyse nach, die einen neuen Blick auf das literarische Werk von Lou Andreas-Salomé ermöglicht. Dabei wird von der Forschung bisher unbeachtetes Material der Autorin in die Untersuchung mitaufgenommen.

Informazioni dettagliate del libro - Geschlechterentwürfe: im literarischen Werk von Lou Andreas-Salomé unter Berücksichtigung ihrer Geschlechtertheorie


EAN (ISBN-13): 9783826037320
ISBN (ISBN-10): 3826037324
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 2008
Editore: Königshausen & Neumann
348 Pagine
Peso: 0,532 kg
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 16.03.2008 14:23:15
libro trovato per l'ultima volta il28.01.2017 10:19:52
ISBN/EAN: 9783826037320

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-8260-3732-4, 978-3-8260-3732-0

< vai al risultato della ricerca ...
< Per archiviare...
Libri adiacenti