Italiano
Italia
registrati
Soffiata di eurolibro.it
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
Libri consigliati
Attuale
Pubblicità
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 13,97 €, prezzo più alto: 13,99 €, prezzo medio: 13,99 €
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell - Engfer, Tobias
libro esaurito
(*)
Engfer, Tobias:
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell - edizione con copertina flessibile

2011, ISBN: 9783640843015

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing / GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Berufs- und Betriebspädagogik), Veranstaltung: Handlungsleitende Theorie der Unterrichts- und Seminargestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung "Man kann nicht nicht kommunizieren." (Watzlawick, Beavin, & Jackson, 1996, S. 53) Dieses Axiom von Paul Watzlawick ist bestimmend für jegliche Art der Kommunikation, sei sie verbal oder nonverbal. Einzige Voraussetzung ist, dass mindestens zwei Personen interagieren. (Watzlawick, Beavin, & Jackson, 1996, S. 52f) Für die vorliegende Hausarbeit ist dieser Ausspruch von solcher grundlegenden Bedeutung, da es um ein Kommunikationsmodell geht, welches in den Fokus der Betrachtungen rückt. Es gibt die verschiedensten Modelle mithilfe derer Kommunikation, respektive personelle Inter-aktion, erklärt und beschrieben, werden kann. Aufgrund dessen sind eine ausführliche Dar-stellung und ein detaillierter Überblick über besagte Modelle, innerhalb eines solchen Rahmens nicht zu realisieren. Gerade weil der Bereich der Kommunikation ein solch breites Feld darstellt, ist eine Differen-zierung von Nöten, die sich aus dem Hintergrund des Seminars ergibt. Schwerpunktmäßig soll hier das EISBERGMODELL behandelt werden, unter dem Aspekt der Berufspädagogik. Um solch eine Thematisierung vorzunehmen ist es dennoch notwendig, andere Anwendungs-gebiete aufzuzeigen und die Herkunft dieses Modelles mit eingehend darzustellen. Daraus lässt sich die Struktur der Hausarbeit ableiten. Zunächst werden Begrifflichkeiten näher erläutert, die eine zentrale Rolle spielen. Daraufhin soll der Ursprung respektive der Hintergrund des Eisbergmodells beleuchtet werden. Maßgeblichen Anteil daran hat Sigmund Freud mit seiner psychoanalytischen Interpretation des Bewussten und des Unbewussten. Dem schließt sich ein weiteres Anwendungsfeld an. In den Wirtschaftswissenschaften findet das Modell mit Bezug auf die Unternehmenskultur rege Verwendung. Die Idee geht zurück auf Edgar Henry Schein. Hans Ulrich Gresch hat das Eisbergmodell von Freud aufgegriffen und weiter verfeinert. Wie bereits erwähnt soll die Berufspädagogik bei all diesen Betrach-tungswinkeln nicht untergehen, weswegen als Bindeglied die Lernkultur angebracht wird, die als Bestandteil der Unternehmenskultur und somit auch des Eisbergmodells, dennoch eine Disziplin der Berufs- und Erwachsenenbildung ist. Im Fazit erfolgt eine Auseinandersetzung mit den verschiedenen abgehandelten Bereichen und welchen Einfluss sie auf die Verwen-dung des Kommunikationsmodells haben, wenn es in der Berufspädagogik angewendet wird. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Libro nuovo Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs Uber Ein Standig Revitalisiertes Kommunikationsmodell - Tobias Engfer
libro esaurito
(*)
Tobias Engfer:
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs Uber Ein Standig Revitalisiertes Kommunikationsmodell - edizione con copertina flessibile

2011, ISBN: 9783640843015

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Padagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universitat - Universitat der Bundeswehr Hamburg (Berufs- und Betriebspadagogik), Veranstaltung: Handlungsleitende Theorie der Unterrichts- und Seminargestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung "Man kann nicht nicht kommunizieren." (Watzlawick, Beavin, & Jackson, 1996, S. 53) Dieses Axiom von Paul Watzlawick ist bestimmend fur jegliche Art der Kommunikation, sei sie verbal oder nonverbal. Einzige Voraussetzung ist, dass mindestens zwei Personen interagieren. (Watzlawick, Beavin, & Jackson, 1996, S. 52f) Fur die vorliegende Hausarbeit ist dieser Ausspruch von solcher grundlegenden Bedeutung, da es um ein Kommunikationsmodell geht, welches in den Fokus der Betrachtungen ruckt. Es gibt die verschiedensten Modelle mithilfe derer Kommunikation, respektive personelle Inter-aktion, erklart und beschrieben, werden kann. Aufgrund dessen sind eine ausfuhrliche Dar-stellung und ein detaillierter Uberblick uber besagte Modelle, innerhalb eines solchen Rahmens nicht zu realisieren. Gerade weil der Bereich der Kommunikation ein solch breites Feld darstellt, ist eine Differen-zierung von Noten, die sich aus dem Hintergrund des Seminars ergibt. Schwerpunktmaig soll hier das EISBERGMODELL behandelt werden, unter dem Aspekt der Berufspadagogik. Um solch eine Thematisierung vorzunehmen ist es dennoch notwendig, andere Anwendungs-gebiete aufzuzeigen und die Herkunft dieses Modelles mit eingehend darzustellen. Daraus lasst sich die Struktur der Hausarbeit ableiten. Zunachst werden Begrifflichkeiten naher erlautert, die eine zentrale Rolle spielen. Daraufhin soll der Ursprung respektive der Hintergrund des Eisbergmodells beleuchtet werden. Mageblichen Anteil daran hat Sigmund Freud mit seiner psychoanalytischen Interpretation des Bewussten und des Unbewussten. Dem schliet sich ein weiteres Anwendungsfeld an. In den Wirtschaftswissenschaften, Adult Education, Continuous Learning, Adult Education, Continuous Learning

Libro nuovo Bookdepository.com
Costi di spedizione:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell als Buch von Tobias Engfer - Tobias Engfer
libro esaurito
(*)
Tobias Engfer:
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell als Buch von Tobias Engfer - copertina rigida, flessible

ISBN: 9783640843015

ID: 227596383

Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell:Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Tobias Engfer Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell:Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Tobias Engfer Bücher > Wissenschaft > Pädagogik, GRIN Publishing

Libro nuovo Hugendubel.de
No. 14636860 Costi di spedizione:zzgl. Versandkosten, Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Engfer, Tobias: Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell
libro esaurito
(*)
Engfer, Tobias: Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell - nuovo libro

ISBN: 9783640843015

ID: 45941080

Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Pädagogik, [PU: Grin-Verlag, München]

Libro nuovo eBook.de
No. 14636860 Costi di spedizione:zzgl. Versandkosten, Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell - Tobias Engfer
libro esaurito
(*)
Tobias Engfer:
Das Eisbergmodell. Ein Diskurs über ein ständig revitalisiertes Kommunikationsmodell - Prima edizione

2011, ISBN: 9783640843015

edizione con copertina flessibile, ID: 18606307

[ED: 1], 1., Auflage, Softcover, Buch, [PU: GRIN Verlag]

Libro nuovo Lehmanns.de
Costi di spedizione:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

Dettagli del libro
Das Eisbergmodell

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Berufs- und Betriebspädagogik), Veranstaltung: Handlungsleitende Theorie der Unterrichts- und Seminargestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung"Man kann nicht nicht kommunizieren." (Watzlawick, Beavin, & Jackson, 1996, S. 53) Dieses Axiom von Paul Watzlawick ist bestimmend für jegliche Art der Kommunikation, sei sie verbal oder nonverbal. Einzige Voraussetzung ist, dass mindestens zwei Personen interagieren. (Watzlawick, Beavin, & Jackson, 1996, S. 52f)Für die vorliegende Hausarbeit ist dieser Ausspruch von solcher grundlegenden Bedeutung, da es um ein Kommunikationsmodell geht, welches in den Fokus der Betrachtungen rückt. Es gibt die verschiedensten Modelle mithilfe derer Kommunikation, respektive personelle Inter-aktion, erklärt und beschrieben, werden kann. Aufgrund dessen sind eine ausführliche Dar-stellung und ein detaillierter Überblick über besagte Modelle, innerhalb eines solchen Rahmens nicht zu realisieren. Gerade weil der Bereich der Kommunikation ein solch breites Feld darstellt, ist eine Differen-zierung von Nöten, die sich aus dem Hintergrund des Seminars ergibt. Schwerpunktmäßig soll hier das EISBERGMODELL behandelt werden, unter dem Aspekt der Berufspädagogik. Um solch eine Thematisierung vorzunehmen ist es dennoch notwendig, andere Anwendungs-gebiete aufzuzeigen und die Herkunft dieses Modelles mit eingehend darzustellen. Daraus lässt sich die Struktur der Hausarbeit ableiten. Zunächst werden Begrifflichkeiten näher erläutert, die eine zentrale Rolle spielen. Daraufhin soll der Ursprung respektive der Hintergrund des Eisbergmodells beleuchtet werden. Maßgeblichen Anteil daran hat Sigmund Freud mit seiner psychoanalytischen Interpretation des Bewussten und des Unbewussten. Dem schließt sich ein weiteres Anwendungsfeld an. In den Wirtschaftswissenschaften findet das Modell mit Bezug auf die Unternehmenskultur rege Verwendung. Die Idee geht zurück auf Edgar Henry Schein. Hans Ulrich Gresch hat das Eisbergmodell von Freud aufgegriffen und weiter verfeinert. Wie bereits erwähnt soll die Berufspädagogik bei all diesen Betrach-tungswinkeln nicht untergehen, weswegen als Bindeglied die Lernkultur angebracht wird, die als Bestandteil der Unternehmenskultur und somit auch des Eisbergmodells, dennoch eine Disziplin der Berufs- und Erwachsenenbildung ist. Im Fazit erfolgt eine Auseinandersetzung mit den verschiedenen abgehandelten Bereichen und welchen Einfluss sie auf die Verwen-dung des Kommunikationsmodells haben, wenn es in der Berufspädagogik angewendet wird.

Informazioni dettagliate del libro - Das Eisbergmodell


EAN (ISBN-13): 9783640843015
ISBN (ISBN-10): 3640843010
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 2011
Editore: GRIN Verlag
28 Pagine
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 05.06.2011 23:31:02
libro trovato per l'ultima volta il23.05.2017 17:06:29
ISBN/EAN: 9783640843015

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-640-84301-0, 978-3-640-84301-5


< Per archiviare...
Libri correlati